Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. November 2019 

Call for Papers: 4th RGS Doctoral Conference in Economics

27.10.2010 - (idw) Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Noch bis zum 30. November 2010 können wissenschaftliche Papiere für die 4th RGS Doctoral Conference in Economics eingereicht werden. Sie findet vom 21. bis 23. Februar 2011 an der TU Dortmund statt und gibt Nachwuchswissenschaftlern die Gelegenheit zum internationalen Austausch über ihre Forschungsprojekte. Noch bis zum 30. November 2010 können Doktoranden der Wirtschaftswissenschaften ihre wissenschaftlichen Papiere zur Teilnahme an der 4th Doctoral Conference in Economics der Ruhr Graduate School in Economics (RGS Econ) einreichen. Die Konferenz findet vom 21. bis 23. Februar 2011 an der TU Dortmund statt. Ziel ist es, den wissenschaftlichen Austausch von jungen Wirtschaftswissenschaftlern auf internationalem Niveau zu fördern. Im Rahmen der Veranstaltung treffen die Doktoranden europäischer Universitäten auf erfahrene Wirtschaftswissenschaftler.

Eingereicht werden können Forschungspapiere mit empirischem und theoretischem Hintergrund aus allen wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsgebieten, unter anderem Mikro- und Makroökonomie, Finanzmärkte, Arbeitsmarktentwicklung, Konjunktur und Wachstum, Gesundheits- und Pflegeökonomik sowie Migration und Bildung. Ob ein Papier zur Teilnahme an der Konferenz zugelassen wird, entscheidet eine wissenschaftliche Kommission, bestehend aus Dozenten der RGS Econ. Einreichungsfrist ist der 30. November. Für die Teilnahme an der Konferenz fällt keine Teilnahmegebühr an. Für den besten Nachwuchswissenschaftler ist ein Best Paper Award in Höhe von 500 Euro ausgelobt.

Weitere Details zur 4th RGS Doctoral Conference in Economics, insbesondere auch zur Einreichung der Papiere, gibt es im Internet unter http://rgs-econ.org/activities-and-events/4th-rgs-doctoral-conference-in-economi....

Ihre Ansprechpartnerin dazu:
Dr. Vivien Procher Tel.: (0201) 8149-512

Die Ruhr Graduate School in Economics (RGS Econ) ist ein gemeinschaftlich von den Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen und dem Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI Essen) getragenes, seit dem Jahr 2004 bestehendes Doktorandenprogramm. Seit 2008 wird sie unter anderem auch aus dem neuen Landesprogramm der NRW-Forschungsschulen finanziert. Weitere Informationen: http://rgs-econ.org/activities-and-events/4th-rgs-doctoral-conference-in-economi... - hier finden Sie Informationen zur 4th RGS Doctoral Conference in Economics auf der RGS-Homepage Anhang
Plakat zur 4th RGS Doctoral Conference in Economics
uniprotokolle > Nachrichten > Call for Papers: 4th RGS Doctoral Conference in Economics
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/205837/">Call for Papers: 4th RGS Doctoral Conference in Economics </a>