Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Die Zukunft des Buches Vortrag mit K. G. Saur am 4. November 2010

02.11.2010 - (idw) Akademie der Wissenschaften in Hamburg

Am Donnerstag, 4. November 2010 lädt die Akademie der Wissenschaften in Hamburg zu einem Vortrag Die Zukunft des Buches des Verlegers Klaus G. Saur ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr und findet in den Baseler Hof Sälen (Esplanade 15, Hamburg) statt. Der Eintritt ist frei, weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.awhamburg.de/veranstaltungen. Wie werden wir in Zukunft lesen? Elektronische Informationsmedien, digitalisierte Literatur und E-Books sind auf dem Vormarsch: In den USA erzielen die Publikumsverlage bereits fünf bis zehn Prozent ihres Umsatzes mit digitalen Bücher eine Entwicklung, die bald auch Europa erreichen wird. Werden iPads und Konsorten das gedruckte Buch ablösen? Welche neuen Möglichkeiten rund um das Lesen bieten elektronische Bücher und Lesegeräte? Wie wird sich das Leseverhalten verändern? Der Verleger Klaus Gerhard Saur gibt in seinem Vortrag einen Überblick über die aktuellen Tendenzen in der Buchproduktion und Buchverbreitung und versucht eine Prognose zur Zukunft des Buches.

Der Referent, Prof. Dr. Klaus Gerhard Saur, gründete und leitete den international tätigen K.G. Saur Verlag, der vornehmlich wissenschaftliche Literatur verlegt. Von 2005 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2008 stand K.G. Saur der Geschäftsführung des Walter de Gruyter-Verlags vor. K.G. Saur war u.a. Vorstandsmitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und Vorsitzender des Beirats der Deutschen Bibliothek. Er ist Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Russischen Akademie der Wissenschaften in Sankt Petersburg.

Der Akademie der Wissenschaften in Hamburg (gegründet 2004) gehören herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Norddeutschland an. Sie versteht sich als klassenlose Arbeitsakademie: Ihre Mitglieder konzipieren und bearbeiten interdisziplinäre Projekte zu wissenschaftlichen Grundlagenproblemen und gesellschaftlich bedeutenden Zukunftsfragen. Die Akademie fördert die Zusammenarbeit zwischen Fächern, Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in der Region und engagiert sich für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Die Grundausstattung der Akademie wird finanziert aus Mitteln der Freien und Hansestadt Hamburg. Präsident der Akademie ist Prof. Dr. Heimo Reinitzer.

Kontakt:
Dr. Annette Wiesheu, Referentin für Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 040/42 94 86 69-20
E-Mail annette.wiesheu@awhamburg.de
www.awhamburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Die Zukunft des Buches Vortrag mit K. G. Saur am 4. November 2010
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/206141/">Die Zukunft des Buches Vortrag mit K. G. Saur am 4. November 2010 </a>