Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Grippe bei Tieren und Menschen - die Familien-Universität lädt ein

18.11.2010 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Sind Grippeviren von Tieren für den Menschen gefährlich? Warum rät ein Experte für Tierkrankheiten zur Grippeschutzimpfung? Antworten gibt es in der Familien-Universität Greifswald. Am Donnerstag, dem 25. November 2010, spricht Professor Timm Harder vom Friedrich-Loeffler-Institut für Tiergesundheit Insel Riems zum Thema Influenzaviren bei Tier und Mensch. Influenzaviren sind die Erreger der echten Grippe des Menschen. Jedes Jahr sind viele Hundert Millionen Menschen weltweit von dieser Infektion betroffen. Die ganz überwiegende Mehrzahl der Erkrankten erholt sich nach kurzer Zeit wieder. Unter besonderen Umständen gibt es jedoch auch Krankheitsverläufe mit Todesfolge. Warum ein Mensch auch mehrmals an der Grippe erkranken kann und was dies mit den bei Tieren wie Schweinen, Pferden und Wasservögeln vorkommenden Influenzaviren zu tun hat, wird in der Vorlesungsrunde erklärt. Den Zuhörern wird veranschaulicht, warum die Grippeschutzimpfung ein sinnvolles Mittel ist sich (und andere!) vor der Erkrankung zu schützen, warum sie jährlich zu wiederholen ist und warum Risikoeinschätzungen zur Gefährlichkeit der Vogelgrippe oder neuer Pandemieviren so schwierig sind.

Familien-Universität
Vortrag von Prof. Dr. Timm Harder
Donnerstag, 25.11.2010, 16:00 Uhr
Konferenzsaal im Hauptgebäude der Universität
Domstraße 11, Eingang 2, 17489 Greifswald

Initiator der Familien-Universität ist das Mehrgenerationenhaus Greifswald Bürgerhafen. Die Universität hat das Kooperationsangebot gern angenommen, organisiert die Vorträge und stellt Hörsäle sowie Technik für die Veranstaltungsreihe zur Verfügung. Außerdem haben Universitätsmitarbeiter bei der Organisation der Vorlesungen geholfen.

Ansprechpartner für Rückfragen

Prof. Dr. Timm Harder, PhD
Leiter des Nationalen Referenzlabors für Aviäre Influenza
Friedrich-Loeffler-Institute Insel Riems
Südufer 10, 17493 Greifswald-Insel Riems
Telefon 038351 7152
timm.harder@fli.bund.de

Jan Meßerschmidt
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Presse- und Informationsstelle
Domstraße 11, 17487 Greifswald
Telefon 03834 86-1150
pressestelle@uni-greifswald.de

Dr. Monika Meyer-Klette
Mehrgenerationenhaus Greifswald Bürgerhafen
Koordinatorin
Markt 23/24, 17489 Greifswald
Telefon 03834 517814
monika.meyer-klette@pommerscher-diakonieverein.de Weitere Informationen: http://www.uni-greifswald.de/informieren/pressestelle/download-presseinformation... - Fotodownload
uniprotokolle > Nachrichten > Grippe bei Tieren und Menschen - die Familien-Universität lädt ein
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/207197/">Grippe bei Tieren und Menschen - die Familien-Universität lädt ein </a>