Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

Prof. Dr. Cornelia Scott als bdvb-Präsidentin wiedergewählt

19.11.2010 - (idw) bdvb - Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V.

Ökonomen bestätigen ihr Präsidium Am 13. November 2010 wählten die Delegierten des Bundesverbandes Deutscher Volks- und Betriebswirte (bdvb) in Frankfurt / M. ihr Spitzengremium. Prof. Dr. Cornelia Eva Scott von der Hochschule Anhalt ist als Präsidentin des größten Verbandes der Wirtschaftsakademiker bestätigt worden. Ihre Stellvertreter sind der geschäftsführende Vizepräsident Dipl.-Volksw. Dieter Schädiger (Düsseldorf / Kaarst) sowie die Vizepräsidenten Dr. Arno Bothe (Remscheid) und Dipl.-Kffr. Marita Moskwyn (Berlin). Dem Präsidium gehören an als Schatzmeister Dipl.-Betriebswirt Dieter Baumgarte (Hagen) sowie Dr. Pierre-Michael Meier (Grevenbroich) und Matthias Meyer-Schwarzenberger, M.A. (St. Gallen).

bdvb (www.bdvb.de)
Der 1901 in Berlin gegründete unabhängige Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. vertritt über die Teildisziplinen hinweg die Interessen aller Wirtschaftswissenschaftler in Studium und Beruf. Als anerkannter und größter Verband der Wirtschaftsakademiker unterstützt er die interdisziplinäre Diskussion und ist ein Forum für den fachlichen Gedankenaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis.

Kontakt:
Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb)
Dr. Arno Bothe, Florastr. 29, 40217 Düsseldorf
Tel. 0211-371022, Email: info@bdvb.de
uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Dr. Cornelia Scott als bdvb-Präsidentin wiedergewählt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/207340/">Prof. Dr. Cornelia Scott als bdvb-Präsidentin wiedergewählt </a>