Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Informationen zum Neubau GD: Öffentliche Veranstaltung in der RUB

22.11.2010 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Bochum, 22.11.2010
Nr. 389

Informationen zum Neubau GD
Ein Baustein für die weitere Campusmodernisierung
Öffentliche Informationsveranstaltung am 24. November in der RUB

Um die begonnene Campussanierung fortzuführen und zusätzliche Studierende des doppelten Abiturjahrgangs aufzunehmen, plant die RUB einen Neubau in der Gebäudereihe der Geisteswissenschaften. Die Finanzierung von GD ist gesichert. Der vorgesehene Standort westlich des Gebäudes GC ist jedoch in Frage gestellt worden, nachdem die Bezirksvertretung Süd Ende Oktober die Aufstellung des Bebauungsplans abgelehnt hat. Eine endgültige Entscheidung fällt der Rat der Stadt Bochum voraussichtlich am 16. Dezember 2010. Um ausführlich über den geplanten Neubau zu informieren, laden die Dekane der drei Fakultäten aus dem Gebäude GC Jura, Wirtschaftswissenschaft und Sozialwissenschaft alle Interessierten zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Mittwoch, 24. November um 12 Uhr im Hörsaal HGC 10 ein. Auch die Medien sind herzlich willkommen.

Darum GD

Die Finanzierung des Neubaus in der Gebäudereihe der Geisteswissenschaften sicherte das Land NRW bereits vor einem Jahr zu. GD ist eine notwendige Voraussetzung für die Modernisierung der G-Reihe, um die bestehenden Gebäude von Grund auf zu sanieren und um die gesamte Campusmodernisierung beschleunigt umzusetzen, die mit dem kürzlich fertiggestellten Gebäude ID begonnen hat. GD beheimatet zukünftig die drei jetzigen Fakultäten aus GC und schafft neue Arbeits- und Lernbedingungen für rund 10.000 Studierende. Vor der Kernsanierung soll das freigezogene Gebäude GC für einen Zeitraum von fünf Jahren genutzt werden, um rund 4.000 zusätzliche Studierende aus dem doppelten Abiturjahrgang an der RUB aufzunehmen. Den zusätzlichen Studierenden gute Studienbedingungen zu bieten, ist für die RUB eine der großen Herausforderungen der kommenden Jahre.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Jörg Bogumil, Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaft der RUB; Tel. 0234/32-22795 (Dekanat), -27805 (Lehrstuhl Vergleichende Stadt und Regionalpolitik), E-Mail: joerg.bogumil@rub.de

Redaktion: Jens Wylkop
uniprotokolle > Nachrichten > Informationen zum Neubau GD: Öffentliche Veranstaltung in der RUB
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/207424/">Informationen zum Neubau GD: Öffentliche Veranstaltung in der RUB </a>