Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Neues DUW-Zertifikatsprogramm Kompetenzentwicklung und Neue Medien

08.12.2010 - (idw) Deutsche Universität für Weiterbildung

Ab Januar lernen Weiterbildungsverantwortliche an der Deutschen Universität für Weiterbildung, Kompetenzen durch den Einsatz von Social Media zu fördern Berlin, 08. Dezember 2010. Im Januar 2011 startet das berufsbegleitende Zertifikatsprogramm Kompetenzentwicklung und Neue Medien an der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW). Das zweimonatige Programm wendet sich an alle, die in Unternehmen und Organisationen die Kompetenzen von Beschäftigten professionell erfassen und fördern wollen. Kompetenzen kann man nicht lehren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen sie in realen Situationen selbst entwickeln, erläutert Studiengangleiterin Dr. Eva Cendon. Im Zertifikatsprogramm lernen die Studierenden dazu geeignete Methoden und Instrumente kennen.

Mit Social Media Kompetenzen fördern
Die Studierenden erfahren, wie sie Social Media sinnvoll in betrieblichen Weiterbildungskonzepten einsetzen. Stärker als andere Lernmethoden ermöglichen Web-2.0-Instrumente, gemeinsam an Problemstellungen zu arbeiten und sich im Unternehmen zu vernetzen. Wenn Mitarbeiter Unternehmens-Blogs schreiben, interne Wikis zum Wissensmanagement nutzen und sich in Foren über ihr Thema austauschen, fördert dies nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale und personale Kompetenzen, sagt Cendon.

Lernkonzept für das eigene Unternehmen
Das Studium ist als Lernarrangement gestaltet, in dem sich die Studierenden begleitet durch Tutorinnen und Tutoren selbst organisiert Inhalte erarbeiten. Dabei tauschen sie sich eng mit Lernpartnerinnen und Lernpartnern aus. In einem zweimonatigen Praxisprojekt erarbeiten sie ein Lernkonzept eng an den Anforderungen ihres Unternehmens. Es werden zwei monatliche Beiträge à 890 Euro fällig. Die Studienleistungen können auf den berufsbegleitenden Masterstudiengang Bildungs- und Kompetenzmanagement an der DUW angerechnet werden.

Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) mit Sitz in Berlin bietet wissenschaftliche Weiterbildung für Berufstätige mit erstem Studienabschluss. Das Fernstudienangebot der staatlich anerkannten Weiterbildungsuniversität umfasst Masterstudiengänge in den Departments Wirtschaft und Management, Bildung, Gesundheit und Kommunikation sowie weiterbildende Zertifikatsprogramme. Das flexible Blended-Learning-Studiensystem und die individuelle Betreuung ermöglichen es DUW-Studierenden, das Studium mit Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Gesellschafter der DUW sind die Freie Universität Berlin und die Stuttgarter Klett Gruppe. Als Public-Privat-Partnership steht die DUW für wissenschaftliche Qualität, Arbeitsmarktnähe und Dienstleistungsorientierung.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Pressebüro der Deutschen Universität für Weiterbildung
Annika Noffke, Telefon: 030/2000 306 106
E-Mail: annika.noffke@duw-berlin.de
http://www.duw-berlin.de/de/presse.html
http://blog.duw-berlin.de Weitere Informationen: http://www.duw-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neues DUW-Zertifikatsprogramm Kompetenzentwicklung und Neue Medien
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/208534/">Neues DUW-Zertifikatsprogramm Kompetenzentwicklung und Neue Medien </a>