Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 8. August 2020 

Junge Küchenideen auf Kölner Möbelmesse

27.01.2011 - (idw) Hochschule Coburg

Coburger Innenarchitektur-Studenten präsentieren ihre Ideen bei der imm cologne vom 18. bis 23. Januar Die internationale Möbelmesse in Köln, die imm cologne, vom 18. bis 23. Januar 2011 bietet erstmals eine Sonderschau zum Thema Küchen. Unter dem Motto Living Kitchens werden neueste Küchentrends gezeigt und es gibt ein großes Begleitprogramm mit Koch-Shows, Fotoausstellungen usw. Angesprochen sind die Fachwelt, Hobbyköche, Genussmenschen, Technikfans und Einrichtungsliebhaber.

Mit dabei sind auch Innenarchitektur-Studenten der Hochschule Coburg. Sie zeigen zahlreiche innovative Entwürfe für die Küche der Zukunft. Deutlich wird: Die Küche ist nach wie vor der Mittelpunkt des Lebens. Und Leben in der Küche ist viel mehr als Kochen. Mit ihren Ideen wollen die Studierenden den Menschen wieder Lust auf Küche machen. Wichtig sind den angehenden Innenarchitekten neben funktionalen Aspekten wie energie- und ressourcenschonender Planung auch die Individualität der Menschen zu treffen, Freude am Kochen zu ermöglichen und Raum für Kommunikation zu schaffen.

Zu sehen sind die Ideen und Modelle sowie fertige Küchen-Lösungen auf der imm cologne am Stand von Der Kreis in Halle 4, Stand B 060 / C 069. Die Möbelmesse in Köln steht vom 21. bis 23. Januar auch Endkunden offen.

Kooperationspartner der Hochschule Coburg sind Der Kreis, eine Gemeinschaft von Küchenspezialisten, sowie die Messe Köln.
uniprotokolle > Nachrichten > Junge Küchenideen auf Kölner Möbelmesse
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/210559/">Junge Küchenideen auf Kölner Möbelmesse </a>