Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Februar 2020 

Alles andere als trocken: Jacobs Ergocup 2011 sorgt für sportliches Feuerwerk

09.02.2011 - (idw) Jacobs University Bremen

Am Samstag, den 12. Februar 2011, ist es wieder soweit: Mit ihrem vierten Ergocup bietet die Jacobs University ambitionierten Athleten ein Forum für explosives Kräftemessen. Rund 280 Sportler, etwa die Hälfte als Einzelwettkämpfer, haben sich zur alljährlichen Regatta im Trockenrudern auf Ruder-Ergometern angemeldet. Zuschauer sind herzlich zu den spannenden Wettkämpfen eingeladen, die um 10 Uhr im Campus Center der Jacobs University beginnen. Der Eintritt ist frei. Teilnehmer und Publikum des diesjährigen Jacobs Ergocup erwartet ein aufregender Wettkampftag mit Athleten aller Klassen und abwechslungsreichen Rennen. Am Vormittag stehen zunächst die Einzelwettkämpfe auf dem Programm. Nach den 2000-Meter-Rennen von Männern und Frauen gehört die Bühne den Kindern: Im Kinder-Ergo ab 11 Uhr gehen Mädchen und Jungen unterschiedlicher Jahrgänge an den Start und rudern, je nach Alter, über Distanzen zwischen 350 und 1000 Metern gegen die Uhr.

Am Nachmittag ab 13 Uhr ist dann Teamwork der Vierer und Achter gefragt, sowohl für die Junioren als auch die Erwachsenen: Schul-, Vereins- und Firmenteams aus Bremen, Hamburg, Kassel, Mainz und sogar aus Spanien liefern sich mitreißende 350-Meter-Sprint- und Staffelrennen.

Spannender Höhepunkt, neben den Finalentscheidungen des Nachmittags, ist um 15 Uhr der mittlerweile traditionelle Zweikampf zwischen den Teams der Jacobs University und der Hamburg School of Business Administration um die Bahnverteilung im Hanse Boat Race, das die beiden Privathochschulen alljährlich im späten Frühjahr auf der Alster austragen. Die Frauen-Vierer der beiden Hochschulen kämpfen über 1000 Meter, die Männer-Achter über 2000 Meter.

Wir sind sicher, dass der Funke von den Sportlern auf die Fans, Freunde und Zuschauer überspringt und wir superspannendes Sport-Event erleben werden. Anfeuern ist in jedem Fall erwünscht, sagt Michele Lapenna, Sportkoordinator an der Jacobs University.

Fragen zum Event bitte an:
Michele Lapenna | Sports Coordinator
Tel.: 0421 200-4318 | Email: m.lapenna@jacobs-university.de

Weitere Infos unter:
http://www.jacobs-university.de/ergocup
uniprotokolle > Nachrichten > Alles andere als trocken: Jacobs Ergocup 2011 sorgt für sportliches Feuerwerk
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/211257/">Alles andere als trocken: Jacobs Ergocup 2011 sorgt für sportliches Feuerwerk </a>