Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

WPK-Workshop "Medienrecht für Wissenschaftsjournalisten"

09.02.2011 - (idw) Wissenschafts-Pressekonferenz e.V.

Das Seminar vermittelt umfangreiche Grundkenntnisse über medienrelevante Rechtsgebiete: Welche Pflichten und Rechte haben die Medien (journalistische Sorgfaltspflicht)? Warum ist zwischen Tatsachen oder Meinungen zu unterscheiden? Aufschreiben, was dem Journalisten so erzählt wird - Wie steht es um die Verbreiterhaftung? An eigenen Beispielen können sich die Teilnehmer einen Überblick über medienrechtliche Ansprüche verschaffen und Fragen stellen, auch vorab einreichen. Ein Schwerpunkt des Seminars wird auf die Problemzone Interview gelegt. Die Frage lautet oft autorisieren oder nicht autorisieren lassen? Wie gehe ich mit Mitschnitten um? Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Themen, die speziell für Wissenschaftsjournalisten von Bedeutung sind, wie z.B. die Einhaltung von Embargos. Wie bindend ist die Sperrfrist eigentlich und was passiert, wenn ich sie breche?

Termin:
Samstag, 26.02.2011, 10.30 Uhr 17.00 Uhr
Einschließlich eine Stunde Mittagspause mit Imbiss

Ort:
SPIEGEL-Verlagshaus, Brandstwiete 19, 20457 Hamburg

Referentin:
Dorothee Bölke, Kanzlei Bölke, Rechtsanwältin (ehemals Justiziarin des SPIEGEL-Verlages, Geschäftsführerin Deutscher Presserat und Pressesprecherin in Bonn)

Anmeldung und Kosten:
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Für WPK-Mitglieder und Freunde ist der Workshop kostenlos. Es ist lediglich eine Verpflegungspauschale von 15 Euro zu entrichten. Nicht-Mitglieder zahlen für das Seminar 75 Euro plus Verpflegungspauschale.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 21.02.2011 per E-Mail an: christian.esser@wpk.org.
uniprotokolle > Nachrichten > WPK-Workshop "Medienrecht für Wissenschaftsjournalisten"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/211306/">WPK-Workshop "Medienrecht für Wissenschaftsjournalisten" </a>