Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 30. März 2020 

Medienhochschule MHMK verlegt Semesterstart in Bayern auf 2. Mai

23.02.2011 - (idw) Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Um dem doppelten G8-/G9-Abiturjahrgang in Bayern einen schnellen Einstieg ins Studium zu ermöglichen, verlegt die MHMK den Studienstart im Sommersemester 2011 einmalig auf den 2. Mai. Auch die reguläre Bewerbungsfrist endet entsprechend später, nämlich am 15. März für das Sommersemester 2011. Bis zu dieser Frist können sich bayerische Gymnasiasten der 12. Jahrgangsstufe bewerben und zwar schon, bevor sie ihr Abiturzeugnis in Händen halten. Kurzentschlossene können ihre Bewerbungsunterlagen im Rahmen des Endspurtverfahrens sogar noch bis zum Studienbeginn am 2. Mai einreichen. Erst am 2. Mai eröffnet die MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, das diesjährige Sommersemester am Campus München. Um dem doppelten G8-/G9-Abiturjahrgang in Bayern den Weg zu ebnen, verschiebt die MHMK den Studienstart einmalig von Mitte März auf Anfang Mai. Auch die reguläre Bewerbungsfrist endet entsprechend später, nämlich am 15. März für das Sommersemester 2011. Bis zu dieser Frist können sich bayerische Gymnasiasten der 12. Jahrgangsstufe bewerben und zwar schon, bevor sie ihr Abiturzeugnis in Händen halten. Kurzentschlossene können ihre Bewerbungsunterlagen im Rahmen des Endspurtverfahrens sogar noch bis zum Studienbeginn am 2. Mai einreichen. Wir raten aber allen Absolventen, sich frühzeitig über unser Studienangebot sowie die Zugangsvoraussetzungen zu informieren, empfiehlt Daniela Steidle, Leitung Studienberatung.

Mehr Studienfächer, persönliche Betreuung, neue Räumlichkeiten

Die Schnelleinsteiger können zum Sommersemester 2011 außerdem aus einem vergrößerten Angebot an Studienfächern wählen. Im Rahmen der Bachelorprogramme Medienmanagement und Journalistik wählen die zukünftigen Medienmacher ihren Schwerpunkt je nach Neigung aus den Studienrichtungen Markenkommunikation und Werbung, Musikmanagement, PR und Kommunikationsmanagement, Sport- und Eventmanagement beziehungsweise Kultur- und Sportjournalismus. Studieninteressenten informieren sich auf laufend stattfindenden Bewerbertagen und Infoveranstaltungen über das Bewerbungsprozedere und die Studieninhalte. Dabei lernen sie auch ihre künftigen Professoren und Kommilitonen kennen und können offene Fragen im persönlichen Gespräch klären. Wir legen großen Wert auf die persönliche Betreuung unserer Studenten, betont Daniela Steidle, Anders als an vielen anderen Universitäten sind unsere Professoren immer ansprechbar und nicht nur einmal wöchentlich in einer überlaufenen Sprechstunde. Bei den Info- und Bewerbertagen besichtigen die zukünftigen MHMK-Studierenden auch Seminarräume, Studios, Bibliothek und Cafeteria und verschaffen sich so vorab einen Eindruck vom Innenleben der Medienhochschule. Erst kürzlich wurden am Campus München zusätzliche Räumlichkeiten angemietet, um den Studierenden auch weiterhin eine ideale Studierumgebung zu bieten.

Qualitätsimpuls: Doppelter Abiturjahrgang und Aussetzung der Wehrpflicht

Der doppelte Abiturjahrgang und die Aussetzung der Wehrpflicht sind für uns der Anlass, den künftigen Erstsemnestern mit einem späteren Starttermin entgegenzukommen, so Joachim Scheurer, Vizepräsident Hochschulmanagement und Leiter Campus München. Aus diesem Grund bietet die MHMK zum Sommersemester mit Medienmanagement und Journalistik in München jetzt zwei komplette Bachelorstudiengänge auf einem vergrößerten Campus an. Trotz steigender Bewerberzahlen sichern diese Studienangebote dem akademischen Nachwuchs auch in Zukunft ein individuelles Studium und schaffen die Basis für einen erfolgreichen Einstieg in die Medienwelt von morgen.

Weitere Informationen unter http://www.mhmk.de

Medienkontakt: Petra Umlauf, Tel. 089.544 151-854, p.umlauf@macromedia.de

Die MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, ist Deutschlands führende private Hochschule für Medien und Kommunikation. Mit etwa 1.750 Studierenden und über 60 Professoren ist sie an fünf Standorten in den deutschen Medienstädten München, Stuttgart, Köln, Hamburg und Berlin vertreten. Als entscheidendes Plus bildet die MHMK die Studierenden nicht nur fachlich und methodisch aus, sondern fördert sie individuell in ihrer persönlichen Entwicklung. Die Bachelor- und Masterstudiengänge decken das gesamte Spektrum der Konzeption, Gestaltung, Produktion und das Management von Medien ab. In den vier Bachelor-Studiengängen Medien- und Kommunikationsdesign, Film und Fernsehen, Journalistik und Medienmanagement können die Studierenden jeweils aus einem breiten Spektrum an Vertiefungsrichtungen wählen. Ein neuer, englischsprachiger Bachelor Media and Communication Management komplettiert das Undergraduate-Programm. Die Master School folgt in den englischsprachigen Studiengängen Media and Design sowie Media and Communication Management didaktisch dem angloamerikanischen Bildungsprinzip und bietet den direkten Einstieg in eine internationale Karriere. Alle Studiengänge sind durch die Akkreditierungsagenturen FIBAA beziehungsweise Acquin zertifiziert. Im Bachelor-und im Masterprogramm ist das Studieren auch berufsbegleitend möglich.

uniprotokolle > Nachrichten > Medienhochschule MHMK verlegt Semesterstart in Bayern auf 2. Mai
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/212011/">Medienhochschule MHMK verlegt Semesterstart in Bayern auf 2. Mai </a>