Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 4. Juni 2020 

Englisch ist bei uns keine Fremdsprache

04.03.2011 - (idw) Business and Information Technology School

Am Donnerstag, dem 3. März, besuchte CDU-Landtagsabgeordneter, Wolfgang Exler aus Menden, die private Hochschule BiTS in Iserlohn. Als Mitglied im Ausschuss für Schule und Weiterbildung verschafft sich der Politiker aktuell einen Überblick über die Hochschulen im Märkischen Kreis. Wie sind die heimischen Hochschulen aufgebaut? Um dieser Frage genauer auf den Grund zu gehen, stand die BiTS als erstes Ziel auf dem Reiseplan des Politikers. Besonders beeindruckt war Exler von der stark internationalen Ausrichtung der Hochschule. Englisch ist bei uns keine Fremdsprache, sondern gehört zum Vorlesungsalltag, so Jan Untiedt, Marketingleiter der BiTS. Für eine angehende Managementkarriere ist eine international geprägte Ausbildung mit integriertem Auslandsemester und -praktika heutzutage Pflicht. Der Landtagsabgeordnete betonte ebenfalls, dass Internationalität im Berufsleben eine immer größere Rolle spielt. Dieses spiegelt sich auch in der Entwicklung der Iserlohner Hochschule wieder. Die Zahl der Studierenden an der BiTS stieg in den letzten 5 Jahren von 600 auf über 1.000 an.
Die Zahl ist aber auch ein Beleg dafür, dass der Standort Iserlohn gegenüber Hochschulmetropolen wie Köln oder Bochum, durchaus wettbewerbsfähig ist. Die attraktive Umgebung und ein moderater Mietspiegel sind dabei zwei der wichtigsten Aspekte.
Seit Januar 2008 ist die BiTS Teil des internationalen Hochschulnetzwerkes Laureate International Universities mit über 50 Hochschulen in mehr als 25 Ländern und mehr als 600.000 Studierenden weltweit.
uniprotokolle > Nachrichten > Englisch ist bei uns keine Fremdsprache
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/212620/">Englisch ist bei uns keine Fremdsprache </a>