Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Januar 2020 

Wissenschaftliches Publizieren im Online-Zeitalter - internationale Konferenz in Berlin

15.03.2011 - (idw) Freie Universität Berlin

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) an der Freien Universität Berlin veranstaltet vom 26. bis 28. September eine internationale Tagung über das wissenschaftliche Publizieren im Online-Zeitalter. Kooperationspartner der dritten PKP Scholarly Publishing Conference ist das sogenannte Public Knowledge Project (PKP) der kanadischen Simon Fraser University. Die Tagung findet in diesem Jahr erstmalig außerhalb Kanadas statt. Schwerpunkte der Veranstaltung sind die Nutzung von Open-Source-Software für alternative Publikationsmodelle und Möglichkeiten des Open Access. Open Access steht für den freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur und wissenschaftlichen Materialien im Internet. Damit können Wissenschaftler weltweit schnell auf neue Erkenntnisse zugreifen und im Gegenzug ihre eigenen Ergebnisse auf gleichem Wege direkt verfügbar machen. Dies beschleunigt den Forschungsprozess und macht durch öffentliche Gelder finanzierte Wissenschaft besser für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das Public Knowledge Project (PKP) ist eine Forschungs- und Entwicklungsinitiative, in deren Rahmen kostenfreie Open-Source-Software für die Verwaltung, Publikation und Indexierung von Zeitschriften und Konferenzen entwickelt wurde. Software wie Open Journal Systems (OJS), Open Conference Systems und Open Monograph Press verbessern den Zugang zu Wissen, erleichtern die Verwaltung und helfen, Publikationskosten zu senken. OJS wird derzeit weltweit für den Betrieb von mehr als 8.000 Zeitschriften eingesetzt. Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) an der Freien Universität Berlin unterstützt Wissenschaftler/innen und Einrichtungen innerhalb und außerhalb der Universität bei der Publikation elektronischer Fachzeitschriften. Seit Oktober 2010 treibt CeDiS mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) die Weiterentwicklung von OJS insbesondere für Fachzeitschriften aus dem deutschsprachigen Raum voran.

Beitragsvorschläge können noch bis zum 31. März 2011 eingereicht werden.

Für Anmeldungen bis zum 26. Mai 2011 gilt eine reduzierte Teilnahmegebühr von 240 Euro. Danach beträgt die Gebühr 300 Euro, ermäßigt 180 Euro.

Weitere Informationen erteilen Ihnen gern:
Dr. Katja Mruck, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Telefon: 030 / 838-52779, E-Mail: PKP2011@cedis.fu-berlin.de
Katrin Plank-Sabha, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Telefon: 030 / 838-53705, E-Mail: presse@cedis.fu-berlin.de Weitere Informationen: http://www.pkp2011.de http://www.cedis.fu-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaftliches Publizieren im Online-Zeitalter - internationale Konferenz in Berlin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/213208/">Wissenschaftliches Publizieren im Online-Zeitalter - internationale Konferenz in Berlin </a>