Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

VDE|DKE: Normung sichert Innovationen in Zukunftstechnologien

16.03.2011 - (idw) VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Jahresbericht der elektrotechnischen Normung erschienen

Normen und Standards spielen für die Entwicklung marktfähiger Produkte und Systeme der Zukunftstechnologien wie E-Energy, E-Mobility oder Ambient Assisted Living (AAL: technische Assistenzsysteme) eine entscheidende Rolle. Die Interoperabilität technischer Systeme ist eine wichtige Voraussetzung zur Erschließung neuer Märkte. Unter dem Titel Positive Energie hat die DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (VDE|DKE) jetzt ihren Jahresbericht 2010 herausgegeben und zeigt darin das breite Spektrum ihrer Normungsaktivitäten auf. Im Mittelpunkt steht die Neugestaltung der nationalen und internationalen Energieversorgung: Innerhalb ihres Kompetenzzentrums E-Energy / Smart Grids hat die im VDE verankerte DKE 2010 eine Normungsroadmap zu den Technologiebereichen veröffentlicht und den neuen Lenkungskreis Normung E-Energy / Smart Grids gegründet. Der Lenkungskreis mit Vertretern aus Normung, Industrie und Verbänden arbeitet an der Umsetzung notwendiger Standards und Normen im Bereich intelligenter Netze und unterstützt die E-Energy-Projekte der Bundesregierung.

Nähere Informationen zu Arbeiten der einzelnen DKE-Komitees im Jahr 2010 sind auf der DKE-Homepage unter www.dke.de verfügbar. Dort steht der Jahresbericht auch online zur Verfügung oder kann kostenlos angefordert werden.

Die vom VDE getragene DKE erarbeitet Normen und Sicherheitsbestimmungen für die Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik. Sie vertritt die deutschen Interessen im Europäischen Komitee für Elektrotechnische Normung (CENELEC) und in der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC). Rund 3.500 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung erarbeiten das VDE-Vorschriftenwerk in der DKE. Die VDE-Bestimmungen basieren heute größtenteils auf Europäischen Normen, die zu etwa 80 % das Ergebnis der internationalen Normungsarbeit der IEC sind.

Pressekontakt: Melanie Mora, Telefon: 069 6308-461, melanie.mora@vde.com Weitere Informationen: http://www.vde.com
uniprotokolle > Nachrichten > VDE|DKE: Normung sichert Innovationen in Zukunftstechnologien
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/213278/">VDE|DKE: Normung sichert Innovationen in Zukunftstechnologien </a>