Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Die Fachhochschule Kaiserslautern lädt zum Offenen Campus ein

18.03.2011 - (idw) Fachhochschule Kaiserslautern

Mit einem Fuß im Unternehmen unter diesem Motto lädt die Fachhochschule Kaiserslautern zum diesjährigen Offenen Campus ein und verweist auf die ausgeprägt praxisnahe Ausbildung und eine enge Zusammenarbeit mit Unternehmen. Dies eröffnet den Absolventinnen und Absolventen der FH Kaiserslautern exzellente Berufschancen und bringt sie nicht nur überdurchschnittlich schnell in den Job, sondern verhilft ihnen auch zu überdurchschnittlich guten Verdienstmöglichkeiten, wie eine landesweite Absolventenstudie belegt.

Beim Offenen Campus informiert am Studienort Morlauterer Straße der Fachbereich Angewandte Ingenieurwissenschaften über sein Studienangebot und seine Arbeitsgebiete in der angewandten Forschung. Hier erwartet die Besucher ein breites Angebot an Informationen, Vorträgen zum Studienangebot, Führungen durch die Labore sowie Präsentationen studentischer Arbeiten in Kooperation mit Unternehmen. Forschungseinblicke werden unter anderem in Mikrowelten oder in die computer- und roboterassistierte Reposition von Knochenfrakturen gegeben. Der sehende Roboter oder das Drucken in der dritten Dimension, Experimente mit Windenergie, die virtuelle und reale Produktion einer Getriebewelle oder Vorführungen zu Automatisierung im Alltag sind weitere Beispiele für Laborvorführungen. Ganz Mutige können sich am eigenen Leib von der Physik des Faradayschen Käfigs überzeugen, der im Hochspannungslabor elektrischen Entladungen von 300.000 Volt ausgesetzt wird. Außerdem präsentieren sich rund 40 Kooperationspartner aus der Wirtschaft und bieten aktuellen Studierenden und Absolventen Gelegenheit, mit potentiellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen.

Der Fachbereich Bauen und Gestalten präsentiert sich in der Schoenstraße (Kammgarn) mit Beratung, Ausstellungen, Vorträgen und Vorführungen modernster Technik, wie einer Performance mit einem Motion Capture System, die Vorführung einer 360° HDR Panorama-Kamera oder eines 3D-Druckers. Die Filmvorführung Showreel Virtual Design oder gestalterische Entwürfe geben umfassende Einblicke in das praxisnahe Arbeiten von Studierenden. Belastungstests zur Stabilität von Betonträgern, Vorführungen zu experimenteller Statik, Strömungsversuche an der Wasserrinne und weitere Vorführungen gibt es in der Bauingenieur-Laborhalle. Auch hier beantworten Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Studierende der FH gerne die Fragen der Besucher. Ein besonderes Serviceangebot erhalten an den Studiengängen Virtual Design und Innenarchitektur Interessierte: Zur Bewerbung für diese Studiengänge gehört eine Mappe mit Arbeitsproben. Zum Offenen Campus können Studieninteressierte ihre Arbeitsproben mitbringen und erhalten bei der so genannten Mappenberatung Tipps für die Optimierung ihrer Bewerbung. Hier sind außerdem alle Arbeiten einer Werkschau, die der Fachbereich am Vortag veranstaltet, zu sehen.

Nicht nur mit der Präsentation von Studienarbeiten beteiligen sich viele Studierende an der Programmgestaltung. Studentische Gremien und Gruppen stellen sich und ihre Arbeit vor, sorgen für Bewirtung und ein kulturelles Rahmenprogramm, so auch afrikanische Studierende, die mit verschiedenen Aktivitäten ihre Heimatländer vorstellen.

Das Service-Angebot für Eltern findet sich ebenfalls in der Morlauterer Straße. Erzieherinnen der KiTa Turnerstraße betreuen Kinder aller Altersstufen mit vielen Spielen, Spaß und Kinderschminken.

Auf der Frequenz 87,6 MHz ist die Hochschule mit ihrem FH Radio am 26. März live on air. Kurze Beiträge über die FH wechseln mit Musikbeiträgen, zusammengestellt von Studierenden der VDE-Hochschulgruppe.

Die Studienorte Pirmasens und Zweibrücken laden am 2. April bzw. 9. April jeweils von 10:00 15:00 Uhr zum Offenen Campus ein. Das ausführliche Programm für alle Standorte ist im Internet unter www.fh-kl.de einzusehen.

Ansprechpartnerin: Elvira Grub ++ Tel: 0631/3724-2163 ++ Mail: elvira.grub@fh-kl.de


V.i.S.d.P.: Prof. Dr. Konrad Wolf, Präsident der FH Kaiserslautern / Tel: 0631/3724-2100 / Mail: praesident@fh-kl.de
Redaktion:
Pressestelle Standort Kaiserslautern ++ Elvira Grub ++ Tel: 0631/3724-2163 ++ Mail: elvira.grub@fh-kl.de
Pressestelle Standort Pirmasens ++ Christiane Barth ++ Tel: 06331/2483-81 ++ Mail: christiane.barth@fh-kl.de
Pressestelle Standort Zweibrücken ++ Wolfgang Knerr ++ Tel: 0631/3724-5136 ++ Mail: wolfgang.knerr@fh-kl.de Weitere Informationen: http://www.fh-kl.de http://www.studier-mit-praxis.de
uniprotokolle > Nachrichten > Die Fachhochschule Kaiserslautern lädt zum Offenen Campus ein
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/213431/">Die Fachhochschule Kaiserslautern lädt zum Offenen Campus ein </a>