Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Ausschreibung der Karl-Vossloh-Stiftung 2011: Schiene und Fahrbahnkonstruktionen

11.04.2011 - (idw) Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

"Rollende Lager" auf den Autobahnen und die enormen Pendlerströme der globalen Urbanisierung sind nur zwei Schlagworte für dringend anzugehende Verkehrsprobleme. Ökonomisch, ökologisch und sozial ist der Verkehr innerstädtisch, auf dem Land, grenz- oder kontinentüberschreitend intelligenten Lösungen zuzuführen. Die Karl-Vossloh-Stiftung ist davon überzeugt, dass viele dieser Lösungen in Schiene und Gleisbett liegen. Sie positioniert sich in diesen Forschungsfeldern durch regelmäßige Ausschreibungen zu den Themen Schienenwege, Schienenfahrzeugtechnik und Mobilitätsforschung. Zeitlich befristete wissenschaftliche Vorhaben unterstützt sie mit bis zu 102.000 Euro p.a.

In der aktuellen Ausschreibung mit Einsendeschluss 30. Juni 2011 werden Forschungsanträge zum Themenkreis Schienenweg erbeten. Informationsmaterial, Merkblätter und ein Leitfaden für Antragsteller finden Interessenten auf der Homepage der Stiftung unter http://www.vossloh-stiftung.de/foerderprogramm/index.html.
uniprotokolle > Nachrichten > Ausschreibung der Karl-Vossloh-Stiftung 2011: Schiene und Fahrbahnkonstruktionen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/214836/">Ausschreibung der Karl-Vossloh-Stiftung 2011: Schiene und Fahrbahnkonstruktionen </a>