Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Girls` Day an der Saar-Uni bringt Schülerinnen ein Studium der Naturwissenschaft und Technik nä

11.04.2011 - (idw) Universität des Saarlandes

Roboter programmieren, Blutdruckmessgeräte erforschen oder lernen, wie ein Wärmekissen funktioniert: Im Rahmen des bundesweiten Mädchen-Zukunftstages Girls` Day bietet die Universität des Saarlandes am Donnerstag, den 14. April 2011 von 8.30 bis 12 Uhr Schülerinnen ab der 8. Klasse ein buntes Veranstaltungsprogramm. In spannenden Workshops und Experimenten erhalten die Mädchen Einblicke in ein naturwissenschaftlich technisches Studium an der Saar-Uni. Mittags werden die Teilnehmerinnen in der Uni-Mensa kostenlos verpflegt. Am Girls` Day organisieren die naturwissenschaftlichen Fachrichtungen Mechatronik, Experimentalphysik, Materialwissenschaft und Werkstofftechnik sowie Physikalische Chemie
ein vielfältiges Programm für die Teilnehmerinnen. Jeder Workshop wird für die Mädchengruppen von 8.30 bis 10 Uhr und ein zweites Mal von 10.30 Uhr bis 12 Uhr angeboten.

Der Eintritt zum Girls` Day ist kostenfrei, um eine Anmeldung wird gebeten. Diese erfolgt auf der Homepage des Girls` Day unter www.girls-day.de. Die Mädchen werden für diesen Tag vom Schulunterricht freigestellt.

Im Folgenden finden Sie das Angebot der verschiedenen Fachrichtungen:

- SinnTec-Schülerlabor

Treffpunkt: SinnTec-Schülerlabor, Gebäude A5 1, 2. Stock Raum 2.24
Betreuer: Prof. Georg Frey

Das SinnTec-Schülerlabor bietet einen Tag mit drei Workshops zu jeweils dreißig Minuten. Die erste Einheit ist ein Löt-Workshop, in dem die Mädchen kleine Schaltungen löten, die sie anschließend mit nach Hause nehmen dürfen.
Im zweiten Teil des Workshops lernen die Jugendlichen wie ein Blutdruckmessgerät aufgebaut ist, der dritte Teil befasst sich mit den unterschiedlichen Arten der Temperaturmessung.

- Robotik Workshop im RoboTec-Schülerlabor

Treffpunkt: Robo-Tec Schülerlabor, Gebäude A5. 1 in Raum 0.08
Betreuer: Prof. Andreas Schütze

In Teamarbeit erfahren die Mädchen, wie Bewegungsverhalten bei Robotern durch Tast- und Lichtsensoren erzeugt wird. Im Schülerlabor dürfen sie diese Bewegungen dann mit dem Roboter ausführen. Einfache Programmierungen, für die keine Vorkenntnisse erforderlich sind, ermöglichen es den Mädchen, dem Roboter Befehle zu erteilen. So kann der Roboter beispielsweise einen Ball wegkicken oder schwarze Linien erkennen, an denen er anhalten muss.

- Schülerlabor Advanced Materials (SAM)

Treffpunkt: SAM-Labor, Gebäude D3 3, Raum 304
Betreuer: Prof. Frank Mücklich

Im Winter erfreuen sich sogenannte Wärmekissen großer Beliebtheit, da sie durch einen Knick Wärme ohne jegliche Energiequelle erzeugen. Die Teilnehmerinnen des Wärmekissen-Workshops dürfen experimentell selbst erkunden, woher die Wärme kommt und was im Inneren eines Wärmekissens geschieht.

- Experimentierkiste zur Optik

Treffpunkt: Gebäude C6 3, Foyer
Betreuer: Prof. Karin Jacobs

In kleinen Gruppen dürfen die Mädchen faszinierende und verblüffende Experimente zum Thema Auge durchführen. Des Weiteren beschäftigen sie sich mit optischen Täuschungen und untersuchen die Entstehung und Behebung von Fehlsichtigkeiten am Augenmodell.

- Experimente mit Licht

Treffpunkt: Gebäude E2 6, Raum 2.16 (2.OG)
Betreuer: Prof. Rolf Pelster

Die Mädchen werden spannende Verfahren mit optischen Geräten durchführen. Im Anschluss bietet sich bei Interesse die Möglichkeit das Institut zu besichtigen.


- Analyse von Alkoholen

Der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.
Betreuer: Prof. Rolf-Wilhelm Hempelmann

In diesem Workshop haben die Schülerinnen verschiedene Alkohole und Alkohol-Wasser-Gemische zur Verfügung und können die Eigenschaften und Zusammensetzung der Gemische analysieren.

Kontakt:
Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer (KWT) der Universität des Saarlandes Gebäude A1 1, 66123 Saarbrücken
Tel.: 0681/302-2656
E-Mail: kwt(at)rz.uni-saarland.de Weitere Informationen: http://www.girls-day.de
uniprotokolle > Nachrichten > Girls` Day an der Saar-Uni bringt Schülerinnen ein Studium der Naturwissenschaft und Technik nä
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/214851/">Girls` Day an der Saar-Uni bringt Schülerinnen ein Studium der Naturwissenschaft und Technik nä </a>