Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Das Astrophysikalische Institut Potsdam wird zum Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP)

11.04.2011 - (idw) Astrophysikalisches Institut Potsdam

Einladung zur feierlichen Umbenennung am AIP
Am 15. April 2011 von 13:00 14:00 Uhr Die Feierstunde mit anschließendem Empfang anlässlich der Umbenennung des AIP findet auf dem Forschungscampus Potsdam-Babelsberg, An der Sternwarte 16 (Anfahrt über: Allee nach Glienicke), 14482 Potsdam, im Hörsaal des Schwarzschildhauses statt. Die Grußworte halten Prof. Dr. Heribert Hofer für das Präsidium der Leibniz-Gemeinschaft, Konstanze Pistor als Vorsitzende des Kuratoriums des AIP und Prof. Ralf-Jürgen Dettmar als Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des AIP.

Ein Fototermin zur Enthüllung des neuen Namens findet um 13:40 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich zur Feierstunde an.

Presse-Kontakt, weitere Informationen und Anmeldung zur Feierstunde/Fototermin:
Madleen Köppen, Tel.: 0331 7499 469, E-Mail: presse@aip.de

Das AIP beschäftigt sich vorrangig mit kosmischen Magnetfeldern und extragalaktischer Astrophysik. Daneben wirkt das Institut als Kompetenzzentrum bei der Entwicklung von Forschungstechnologie in den Bereichen Spektroskopie, robotische Teleskope und E-Science. Das AIP ist Nachfolger der 1700 gegründeten Berliner Sternwarte und des 1874 gegründeten Astrophysikalischen Observatoriums Potsdam, das sich als erstes Institut weltweit ausdrücklich der Astrophysik widmete. Das AIP ist eine Stiftung privaten Rechts und ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft. Zur Leibniz-Gemeinschaft gehören derzeit 87 Forschungsinstitute und Serviceeinrichtungen für die Forschung sowie drei assoziierte Mitglieder, die wissenschaftliche Fragestellungen von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung bearbeiten. Weitere Informationen: http://www.aip.de/institute/howto/ - Anfahrt zum AIP und Lageplan
uniprotokolle > Nachrichten > Das Astrophysikalische Institut Potsdam wird zum Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP)
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/214858/">Das Astrophysikalische Institut Potsdam wird zum Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) </a>