Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Attraktive Preise für Fach- und W-Seminararbeiten zu Themen rund ums Materials Resource Management

05.05.2011 - (idw) Universität Augsburg

Noch bis zum 20. Mai 2011 können Abiturientinnen und Abiturienten der Jahrgänge 2010 und 2011 sich mit Abschlussarbeiten, in denen sie sich mit Themen aus den Bereichen Nachhaltigkeit/ Ressourcen, Wirtschaft & Umwelt, Physik, Technik, Chemie & Technik, Wirtschaft & Technik oder Technik & Geographie auseinandersetzen, um den MRM-Preis der Universität Augsburg bewerben. Als Preise winken ein Tablet-PC und 19 i-Pods. Augsburg/AR/KPP - Zum Wintersemester 2011/12 startet an der Universität Augsburg der neue und in seiner Ausrichtung bundesweit einzigartige Wirtschaftsingenieurstudiengang WING. Markenzeichen dieses B.Sc.-Programms, das vom neuen Institut für Materials Resource Management (MRM) der Universität Augsburg verantwortet wird, ist der integrierte Erwerb betriebswirtschaftlicher, materialwissenschaftlicher und ressourcenstrategischer Kompetenzen, die die WING-Absolventinnen und -Absolventen dazu befähigen sollen, in leitenden Positionen dazu beizutragen, dass die Versorgung mit knappen Ressourcen durch einen nachhaltigen und ökonomisch wie technisch effizienten Umgang mit diesen Ressourcen sowie durch die Erforschung, Entwicklung und Verfügbarmachung neuer Materialien auch künftig sichergestellt werden kann.

Mit Blick auf die anstehende Bewerbungsphase für den ersten Augsburger WING-Jahrgang, der sein Studium mit dem Wintersemesters 2011/12 an der Universität Augsburg beginnen wird, ruft das Institut für Materials Resource Management Absolventinnen und Absolventen der Abiturjahrgänge 2010 und 2011, die sich in Fach- und W-Seminararbeiten mit MRM-relevanten Themen auseinandergesetzt haben, dazu auf, diese Arbeiten bis zum 20. Mai 2011 beim MRM Institut einzureichen. Die besten 20 Einreichungen werden im Rahmen des MRM-Preises der Universität Augsburg mit einem Tablet-Computer und je einem iPod mit 64 bzw. 16 GB sowie 17 weiteren iPod Shuffle mit 2 GB ausgezeichnet.

"MRM-relevant" sind Fach- und W-Seminararbeiten dann, wenn sie Themen aus den Bereichen Nachhaltigkeit/ Ressourcen, Wirtschaft & Umwelt, Physik, Technik, Chemie & Technik, Wirtschaft & Technik oder Technik & Geographie nachgehen. Die Arbeiten können dabei unabhängig vom zugehörigen Schulfach eingereicht werden.

Preisverleihung mit ausführlichen WING-Informationen am 30. Juli 2011

Die Verleihung des MRM-Preises wird am 30. Juni 2011 durch den amtierenden Präsidenten der Universität Augsburg, Prof. Dr. Alois Loidl, sowie durch den geschäftsführenden Direktor des Instituts für Materials Resource Management, Prof. Dr. Siegfried Horn, vorgenommen. Die feierliche Prämierungsveranstaltung wird begleitet von einem Gastvortrag, einer Probevorlesung sowie von Campus- und Laborführungen, die allgemein über das Studium an der Universität Augsburg und speziell über die Besonderheiten des Studiengangs WING informieren.

Deutschlandstipendien für WING-Studenten

Zu diesen Besonderheiten zählt, dass WING-Studentinnen und -Studenten sich für fachgebundene Deutschlandstipendien bewerben können, die das MRM Institut in Zusammenarbeit mit dem Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement (FIM) vergibt. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden nicht nur finanziell, sondern - z. B. mit Mentoring-Programmen, an Kaminabenden etc. - auch ideell gefördert.

Onlinebewerbung bis zum 20. Mai 2011

Einsendeschluss für die Fach- und W-Seminararbeiten, mit denen Abiturientinnen und Abiturienten der Jahrgänge 2010 und 2011 sich um den MRM-Preis der Universität Augsburg bewerben wollen, ist der 20. Mai 2011. Einreichung und Bewerbung erfolgen über http://www.mrm-preis.de
___________________________________


Weitere Informationen:

zum Wettbewerb: http://www.mrm-preis.de
zum Studiengang WING: http://www.wing-studieren.de
zu Förderungsmöglichkeiten im Rahmen des Deutschlandstipendiums: http://www.fim-online.eu/stipendien

Kontakt:

Prof. Dr. Andreas Rathgeber
Institut für Materials Resource Management
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon: +49 821 / 598-4801
Fax: +49 821 / 598-4899
Email: info@wing-studieren.de
uniprotokolle > Nachrichten > Attraktive Preise für Fach- und W-Seminararbeiten zu Themen rund ums Materials Resource Management
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/216228/">Attraktive Preise für Fach- und W-Seminararbeiten zu Themen rund ums Materials Resource Management </a>