Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Hochschule trifft Kunst / Ausstellung "Steel Red & Rusty präsentiert Fotografien von Jana Sandner

06.05.2011 - (idw) Hochschule Ruhr West

Hochschulen sind nicht nur Orte des Lehrens und Lernens sondern auch der Inspiration. Um diese zu fördern, präsentiert die Hochschule Ruhr West erstmals Kunst in ihren Räumlichkeiten am Campus Bottrop. Mit Steel Red & Rusty werden Fotografien der aus Tschechien stammenden und in Hagen lebenden Künstlerin Jana Sandner gezeigt. Zur Ausstellungseröffnung am 20. Mai 2011, 18 Uhr, lädt die HRW neben Beschäftigten und Studierenden auch die interessierte Öffentlichkeit ein. Die Ausstellung präsentiert insgesamt vierzig Fotografien zum Thema Stahl - rot und rostig. Die Motive zeigen zum einen Details von Industriedenkmälern im Ruhrgebiet. Durch die faszinierende Schönheit der Vergänglichkeit der Materialien verdeutlicht die Künstlerin den Wandlungsprozess, den die Industriekultur und das gesamte Ruhrgebiet durchlaufen haben. Stahlkolosse rosten, verschwinden, werden in einen anderen Kontext überführt und geben so neuen Entwicklungen Raum. Zum anderen werden Alltagsgegenstände aus Metall mit roter Lackierung thematisiert - wie eine Teekanne, ein Korb oder ein Fleischwolf. Die Werke im Umfeld von Red Steel spiegeln den Blick der Künstlerin wider: Alltägliches im Kontext des Wandels.

Präsident Prof. Dr. Eberhard Menzel freut sich über die erste Kunstaustellung an der HRW: Mit Aktionen wie dieser möchten wir die Hochschule für Bürgerinnen und Bürger sowie für Interessierte öffnen. Denn wir sitzen nicht in einem Elfenbeinturm, sondern verstehen uns als Teil der Stadt und möchten auch am kulturellen Leben teilhaben. Außerdem passt das Thema der Ausstellung Stahl natürlich hervorragend zu einer technisch ausgerichteten Hochschule wie der HRW.

Ein Ort an dem Menschen lernen und forschen ist ein guter Ort für Kunst. Ich hoffe, dass meine Fotografien bei Beschäftigten, Studierenden und Besuchern der Hochschule Inspiration wecken und die Kreativität fördern, so Jana Sandner über ihre Fotoausstellung an der HRW in Bottrop.

Über die Ausstellung:
Die Ausstellung Steel Red & Rusty beginnt am 20. Mai 2011 um 18 Uhr mit einer Eröffnung durch HRW Präsident Prof. Dr. Eberhard Menzel und Prof. Dr. Uwe Handmann, Leiter des Instituts Informatik. Sie läuft bis zum 31. August 2011 und kann jeweils montags bis freitags von 8 - 18 Uhr besichtigt werden. Ausstellungsort ist die Hochschule Ruhr West Campus Bottrop, Tannenstr. 43, 46240 Bottrop.

Über die Hochschule Ruhr West:
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Ruhrgebietsstädten Mülheim an der Ruhr und Bottrop. Der fachliche Schwerpunkt liegt auf den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Im Studienangebot sind derzeit die Bachelorstudiengänge Angewandte Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Maschinenbau dual, Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme, Betriebswirtschaftslehre Instandhaltung, Betriebswirtschaftslehre Emerging Markets, WirtschaftsingenieurwesenMaschinenbau, Energie- und Informationstechnik, Energie- und Wassermanagement sowie der Masterstudiengang Modellierung technischer Systeme.
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule trifft Kunst / Ausstellung "Steel Red & Rusty präsentiert Fotografien von Jana Sandner
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/216368/">Hochschule trifft Kunst / Ausstellung "Steel Red & Rusty präsentiert Fotografien von Jana Sandner </a>