Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 29. März 2020 

Fraunhofer IML stellt Open-Source-Software DISMOD online

09.05.2011 - (idw) Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

Basierend auf Erfahrungen aus einer Vielzahl von Industrieprojekten rund um die Lieferkette, haben die Verkehrsexperten des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML ihre erfolgreiche Planungssoftware »DISMOD - modale Distributionsplanung« pünktlich zur Messe transport logistic in München um neueste Verfahren und Technologien erweitert sowie als freie Demo-Version online gestellt. Supply Chain Planungssoftware kostenlos testen

Als erste Planungssoftware ermöglicht es »DISMOD« eine ganzheitliche und mehrstufige Supply-Chain-Optimierung vom Lieferanten, über die Produktion, Weiterverarbeitung oder Cross-Docking bis hin zum Werk oder Kunden durchzuführen, bei der auch die kapazitive Standort- bzw. Produktionsmaschinenauslastung berücksichtigt wird. Für interessierte Anwender hat das Fraunhofer IML nun die freie Demonstrationssoftware »DISMOD-CORE DEMO« online gestellt. Nach kurzer Registrierung erhalten potentielle Nutzer mit der Demo-Version einen Einblick in die Funktionalität der Vollversion und können Berechnungen in einem reduzierten Umfang durchführen.

Zudem ist der Kern der Software wie bereits angekündigt als Open-Source unter dem Namen »DISMOD-CORE« im Netz zu finden. Durch die Veröffentlichung der Quellcodes erwartet das Fraunhofer IML einen regen Austausch von Know-how und die ständige Überprüfung der Funktionalität an der Praxis. Wir werden die Entwicklung von Logistik-Software in einer öffentlichen Community weiter vorantreiben. Anbieter von TMS Lösungen sind eingeladen, unsere Basisbibliothek zu nutzen, betont Dr.-Ing. Bernhard van Bonn, stellvertretender Leiter der Abteilung Verkehrslogistik und Verantwortlicher für die Beratungssparte Transport und Logistik am Fraunhofer IML.

Über die Software-Lösung hinaus bietet das Fraunhofer IML im Rahmen seiner Forschungs- und Beratungsdienstleistungen zudem standardisierte Lösungen für alle Unternehmensgrößen an, die die Planung, Optimierung und Kontrolle der eigenen Supply-Chain-Daten ermöglichen. Auf deren Grundlage erhält das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen für seine individuellen Anforderungen.

Die Demo-Version »DISMOD-CORE DEMO« ist ab 10. Mai 2011 verfügbar unter:
dismoddemo.iml.fraunhofer.de

»DISMOD-CORE« finden Sie unter: www.iml.fraunhofer.de/de/themengebiete/verkehrslogistik/produkte/dismod-core.html
uniprotokolle > Nachrichten > Fraunhofer IML stellt Open-Source-Software DISMOD online
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/216414/">Fraunhofer IML stellt Open-Source-Software DISMOD online </a>