Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. November 2019 

Thüringer Pflegetag 2003 an der Fachhochschule Jena

26.08.2003 - (idw) Fachhochschule Jena


Unüberschaubare Einladung zum Thüringer Pflegetag am Campus der FH Jena Unter der Überschrift "selbstbestimmt - selbstverwirklicht - selbstgepflegt?" findet am 4. und 5. Sep-tember in Jena der Thüringer Pflegetag, eine Veranstaltung des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit in Kooperation mit der Fachhochschule Jena, Bereich Sozialwesen, statt. Be-grüßt werden die Teilnehmer am 4. September um 16.30 Uhr im Zeiss Planetarium Jena durch den Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit, Heinz-Günter Maaßen. Der Pflegetag ist die erste Veranstaltung dieser Art in Thüringen.

Eingeladen sind gleichermaßen professionell Pflegende, Menschen mit Behinderungen sowie deren Angehörige. Der Thüringer Pflegetag soll den Dialog zwischen diesen Gruppen anregen und vertiefen. Er bietet auch eine Chance, gegenseitige Vorurteile abzubauen.
In Foren, Workshops und Seminaren haben die Teilnehmer die Möglichkeit, drängende Probleme zu thematisieren, zu diskutieren und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Der Thüringer Pflegetag 2003 versteht sich als aktiver Beitrag im Bestreben nach umfassender Integration von Menschen mit Behin-derungen. Aktueller Anlass für diesen Tag ist auch die Erklärung des Jahres 2003 zum "Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderungen".

Professor Dr. Stephan Dorschner, Initiator und Organisator des Pflegetages, berufen für Theorie und Praxis der Pflege im Fernstudiengang Pflege/Pflegemanagement an der Fachhochschule Jena, betont, dass das Thema "selbstbestimmt - selbstverwirklicht - selbstgepflegt" bewusst provozierend gewählt wurde. Es soll zum Weiterdenken einladen und zur Suche nach innovativen Konzepten herausfordern. Dass dieses Angebot interessiert und gern angenommen wird, belegen die inzwischen schon mehr als 275 Anmeldungen.

Behinderungen können so vielfältig wie das Leben selbst sein. Dem versucht der Thüringer Pflegetag mit seinem Programm Rechnung zu tragen. Das Programm am 5. September bietet ein breites Spekt-rum unterschiedlichster Pflegethemen. Es beinhaltet neben dem Thema "Pflegewissenschaft in Thü-ringen" u.a. Foren zu "Behinderung und Pflege am Lebensanfang", " Behinderung als Folge akuter Ereignisse und chronischer Krankheiten" und "Sterbebegleitung/Palliativpflege/Hospizarbeit". Der bekannte Clown Pello, der die Eröffnungsveranstaltung im Planetarium kulturell umrahmt, leitet ein Seminar "Humor als Schwimmring auf dem Strom des Pflegealltags".

Veranstaltungsort aller Foren und Workshops ist das Haus 5 auf dem Campus der Fachhochschule Jena. Dort können sich die Teilnehmer quasi nebenbei über das Ergebnis des barrierefreien Bauens an der FH Jena informieren. Speziell zu dieser Thematik findet am 5. September um 12.45 Uhr eine Füh-rung mit dem Hochschulplaner Helmut Zipfel statt.

Informationen auch über
Professor Dr. Stephan Dorschner
Tel.: 03641 / 20 58 53
Fax: 03641 / 20 58 51
stephan.dorschner@fh-jena.de


Einladung zu einem Pressetermin:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden die Vertreter der Medien am Freitag den 5. September 2003, 12.30 Uhr, zu einem Presse-termin mit Professor Dorschner sowie weiteren Teilnehmern und Referenten der Pflegetages ein. Sie haben Gelegenheit zu Gesprächen mit Pflegenden und Betroffenen und können sich auch über ausge-wählte Geräte für die häusliche Pflege informieren.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zu diesem Anlass begrüßen könnten.
Treffpunkt ist das Tagungsbüro im Haus 5, 3. Etage.

Selbstverständlich können Sie auch gern zu anderen Zeitpunkten an für Sie besonders interessanten Veranstaltungen teilnehmen.


Mit freundlichen Grüßen
Marlene Tilche
uniprotokolle > Nachrichten > Thüringer Pflegetag 2003 an der Fachhochschule Jena

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/21655/">Thüringer Pflegetag 2003 an der Fachhochschule Jena </a>