Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Neues Laserinterferometrisches Breitbandseismometer

27.08.2003 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Einladung zur Präsentation am 12. September ab 13 Uhr in Moxa

Jena (26.08.03) Geowissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena und die Ilmenauer Firma SIOS haben gemeinsam ein laserinterferometrisches Breitbandseismometer entwickelt. Dieses Gerät, seine Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten wollen die Entwickler der interessierten Öffentlichkeit vorstellen. Die Präsentation findet statt am 12. September von 13-15 Uhr im Geodynamischen Observatorium Moxa in 07381 Moxa. Die Medien sind herzlich eingeladen.

"Mit der Entwicklung eines Demonstrators ist zum ersten Mal gezeigt worden, dass es möglich ist, die Bewegung der Masse eines Seismometers mit einer extrem hohen Auflösung und Dynamik wie auch über einen sehr breiten Frequenzbereich mit einem Laser aufzuzeichnen", sagt Prof. Dr. Gerhard Jentzsch. "Dabei fällt die Registrierung deutlich besser aus als mit herkömmlichen Systemen", unterstreicht der Erdbeben-Experte von der Universität Jena. Der Prototyp des neuen Seismometers, dessen Entwicklung vom Thüringer Wissenschaftsministeriums gefördert wurde, ist für Jentzsch "ein erster, erfolgreicher Schritt für ein marktfähiges Produkt".

Das neue Gerät wird in Moxa präsentiert, da sich das Geodynamische Observatorium, das zur Friedrich-Schiller-Universität gehört, als wichtiger Partner bei der Entwicklung des Seismometers erwiesen hat. Für die Vertreter der Medien besteht nach der Präsentation die Möglichkeit zu einer Besichtigung - entsprechende Wünsche bitte anmelden unter Telefon 03641 / 948660 oder per Mail an: jentzsch@geo.uni-jena.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Neues Laserinterferometrisches Breitbandseismometer

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/21681/">Neues Laserinterferometrisches Breitbandseismometer </a>