Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Materialien für Mathematik-Studienvorbereitungskurse

30.08.2011 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Zwei Kompakt-Studienbriefe zum Fitmachen für ein Studium liegen nun vor Zwei von der Service-Agentur des Hochschulverbunds Distance Learning (HDL) vorgelegte Studienbriefe zum Thema Mathematik: Vorbereitung auf ein Studium begleiten ab sofort die Studienvorbereitungskurse der Fachhochschule Brandenburg (FHB), die jedes Semester von den Studienanfängern gut angenommen werden. Die neuen Studienbriefe sind ebenso wie die Kurse auch für Schülerinnen und Schüler geeignet, die sich auf ihr Mathematik-Abitur vorbereiten wollen.

Die neuen Lehreinheiten wollen es Erstsemestern leichter machen, den Einstieg in die Anforderungen des Studiums zu finden. Die Leser/-innen begleiten dabei im Laufe des Textes drei Studierende durch die ersten Mathematik-Veranstaltungen ihres Betriebswirtschafts-Studiums. Nach den einführenden Zahlenbereichen, der Beschreibung von Funktionen und dem Lösen linearer Gleichungssysteme geht es in die Tiefen der Mathematik: Wie formuliere und berechne ich ein Extremwerteproblem oder wie ein Flächen- oder Volumenproblem?

Anhand des begleitenden Textes und der stets eingebauten, durchgerechneten Übungsaufgaben kann sich der Leser/die Leserin langsam in die Materie einarbeiten. Wer noch fehlende Grundlagen feststellt oder sich in einzelne Fragen vertiefen will, findet im zweiten Band der Studienbriefe entsprechende Unterlagen.

An der FHB werden schon seit mehreren Jahren jedes Semester die von der Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e. V. (AWW) entwickelten Studienvorbereitungskurse Mathematik durchgeführt. Diese Kurse bereiten insbesondere Berufstätige, deren Schulzeit schon einige Jahre zurückliegt, auf die Mathematikanforderungen eines anvisierten Studiums vor. Die Erfahrungen der Hochschuldozenten aus den ersten Studiensemestern und die relativ hohen Studienabbrecherquoten zeigen, dass die Mathematik eine der wesentlichen Hürden für die neuen Studierenden ist.

Die FHB-Mathematikkurse sind berufsbegleitende Angebote an Studieninteressierte vom Schüler bis zum Berufstätigen. Neben den Präsenzveranstaltungen sind in diesen Kursen die Betreuung über eine Lernplattform und die didaktisch für ein Selbststudium aufbereiteten Materialien die wesentlichen Lernelemente. Hierfür wurden neuen Studienbriefe von Mirco Schoening, Dozent an der FHB, erstellt.

Die beiden HDL-Studienbriefe Mathematik: Vorbereitung auf ein Studium (Autor: M. Schoening) können unter http://www.aww-brandenburg.de/studienbrief-verzeichnis.php bestellt werden.

Fragen zu Inhalt und Vertrieb an:
Dr. Reinhard Wulfert, reinhard.wulfert@aww-brandenburg.de, 03381 / 355-740
Service-Agentur des Hochschulverbundes Distance-Learning (HDL)
c/o Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e. V. (AWW) jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Materialien für Mathematik-Studienvorbereitungskurse
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/222683/">Materialien für Mathematik-Studienvorbereitungskurse </a>