Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Facility Management verändert Prozesse

31.08.2011 - (idw) Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg

Nürnberger Studiengänge rüsten für die Analyse von Organisationsstrukturen Ein effizientes Gebäudemanagement reduziert die Betriebskosten von Liegenschaften. Das belegen viele voneinander unabhängige Studien. In den berufsbegleitenden Studiengängen Facility Management an den Hochschulen Nürnberg und München lernen die Studenten nicht nur die energiesparende Betriebsführung und optimale Kosteneffizienz beim Management komplexer Anlagen. Auch für die Herausforderungen hinsichtlich der Strukturierung des Facility Managements in Unternehmen müssen die späteren Experten gewappnet sein.

Im Durchschnitt überholen die Betriebskosten von kommerziell genutzten Immobilien die Investitionskosten schon nach rund sieben Jahren, sagt Prof. Klaus Heying, seit einem Jahr Leiter des Studiengangs Facility Management (FM) an der Nürnberger Georg-Simon-Ohm-Hochschule. Hinzu kommt, dass die technischen Anlagen in Gebäuden zunehmend komplizierter werden und ein professioneller Umgang mit dem Gebäudebestand und den betriebenen Anlagen unumgänglich ist.
Die aktuelle Energiediskussion führt einen weiteren Aspekt vor Augen: Der Umgang mit der energetischen Gebäudesanierung und der zukünftig wirt-schaftlich optimale Gebäudebetrieb bei sich dynamisch ändernden Marktrandbedingungen ist eine wichtige Aufgabe für das Facility Management, so Heying weiter.
Nicht selten ist das Management von Gebäuden und Anlagen aber auf unter-schiedliche Bereiche ohne eigene Verantwortung verteilt. Mangelt es dann an Mitarbeitern mit spezieller FM-Qualifikation, raten Experten zu einer möglichst genauen Analyse der bestehenden FM-Organisation. Aus dem Ergebnis einer solchen Analyse lassen sich Maßnahmen für Optimierung und Umstrukturierungen ableiten.
In der Regel führen solche Prozessveränderungen auch zu organisatorischen Veränderungen. So werden Abteilungen neu formiert, Mitarbeiter übernehmen neue Aufgaben und Entscheidungskompetenzen ändern sich. Daher ist Information der Mitarbeiter von zentraler Bedeutung. Neue Strukturen müssen transparent dargestellt und kommuniziert werden.
Ohne die Akzeptanz für die Veränderungen und den Rückhalt der Mitarbeiter wird sich die Umsetzung möglicher neuer Strukturen nur schwer realisieren lassen, weiß Sandra Schulz, auf die Analyse und Bewertung von Organisationsstrukturen spezialisierte FM-Expertin. Die Akzeptanz einer Reorganisation steht und fällt mit der Unternehmenskultur. Die Mitarbeiter bringen das Know-how mit, um die neuen Strukturen mit Leben zu füllen, sagt Schulz, die im vergangenen Jahr den Masterstudiengang Facility Management der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Hochschule München und Verbund IQ gGmbH mit der Gesamtnote 1,0 und dem akademischen Grad eines Master of Facility Management abgeschlossen hat.
In ihrer Masterarbeit, einer Praxisarbeit in Kooperation mit der NORD-FM - Norddeutsche Facility-Management GmbH aus Hannover, bewertet Sandra Schulz die IST-Situation einer FM-Organisation und stellt die Auswirkungen auf die drei Bereiche Kompetenz und Verantwortung, Information und Kommunikation sowie Mitarbeiter und Qualifikation dar. Mit diesen Informa-tionen lassen sich eine Neuausrichtung der FM-Organisation und verbesserte Strukturen für das Immobilienmanagement bewerten.

Im Studiengang FM werden deshalb nicht nur technische Inhalte vermittelt, sondern es wird weiter auch Wert auf Managementfertigkeiten gelegt, wie Heying betont. Gebäude seien für die Menschen da, nicht die Menschen für die Gebäude. Deswegen müssten die Gebäude gut funktionieren. Eine gute Gebäudeperformance schafft zufriedene Nutzer, ist Heying überzeugt, und die Grundlage dafür schafft ein gutes FM. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

Weitere Informationen: http://www.verbund-iq.de
uniprotokolle > Nachrichten > Facility Management verändert Prozesse
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/222704/">Facility Management verändert Prozesse </a>