Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Vertragsunterzeichnung über Zusammenarbeit im dualen Bachelor-Studiengang BWL

05.09.2011 - (idw) Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)

Prof. Dr. Armin Willingmann, Rektor der Hochschule Harz, und Wolfgang März, Hauptgeschäftsführer der IHK Magdeburg, unterzeichneten am Mittwoch, dem 24. August, an der Hochschule Harz einen Kooperationsvertrag. Dieser ermöglicht, dass im dualen Studiengang BWL gleichzeitig ein kaufmännischer Berufsabschluss und der akademische Grad Bachelor of Arts (B.A.) im Rahmen eines Ausbildungsganges erworben werden können.

Als Grundlage für diese Kooperation hatte die Hochschule Harz Ausbildungsverordnungen verschiedener kaufmännischer Berufe mit dem Studium verglichen. Das Ergebnis zeigt, dass wesentliche Inhalte der Ausbildungen zum Bank-, Büro- oder Industriekaufmann sowie Kaufmann im Groß- und Außenhandel, für Spedition und Logistikdienstleistung oder im Einzelhandel mit dem Studiengang BWL vereinbar sind. Selbiges gilt für die Ausbildungen zum Kaufmann im Gesundheitswesen, für Versicherungen und Finanzen oder Personaldienstleistungen - hier bestehen ideale Ergänzungsmöglichkeiten mit der Studienrichtung BWL/Dienstleistungsmanagement.

Für das am 1. September 2011 gestartete Wintersemester haben sich 13 Studierende im dualen Studiengang BWL eingeschrieben und können somit bereits von der geschlossenen Kooperation profitieren. Die neuen Studierenden werden neben der gewohnt guten akademischen Ausbildung frühzeitig eine sehr enge Bindung zu ihrem Arbeitgeber aufbauen, erläutert Hochschul-Rektor Willingmann. Genau das ist auch das Bestreben vieler Aktivitäten, wie beispielsweise der Stipendieninitiative der IHK Magdeburg, mit der Fachkräfte in den Unternehmen gehalten werden sollen, ergänzt März.

Weitere Informationen zum achtsemestrigen dualen Studium BWL sind online unter http://www.hs-harz.de/dual.html oder bei Dipl.-Kfm. (FH) Marco Lipke vom TransferZentrum Harz der Hochschule Harz (Tel.: 03943 659-290, E-Mail: dualstudieren@hs-harz.de) abrufbar. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.hs-harz.de/dual.html
uniprotokolle > Nachrichten > Vertragsunterzeichnung über Zusammenarbeit im dualen Bachelor-Studiengang BWL
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/222963/">Vertragsunterzeichnung über Zusammenarbeit im dualen Bachelor-Studiengang BWL </a>