Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Erneuerbare Energie für Latein Amerika: Seminar "Technology Transfer and Development Cooperation"

05.09.2011 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Trotz der Verfügbarkeit von natürlichen Ressourcen wie Sonne oder Wasser in Entwicklungsländern, wird das Potenzial an Erneuerbarer Energien dort zu wenig eingesetzt. Die Probleme vor Ort liegen in einer mangelnden politischen Unterstützung sowie an kaum verfügbarer und lokaler Fachkompetenz in Planung, Design, Implementierung und Wartung der Technologien. Dabei würde der Einsatz von Erneuerbaren Energien nicht nur die Umweltbelastungen reduzieren, sondern auch die sozialökonomische Entwicklung in den Ländern verbessern. Um diese Problematik zu beleuchten, lädt das Forschungs- und Transferzentrum Applications of Life Sciences (FTZ-ALS) der HAW Hamburg zu einem internationalen Seminar am Campus-Bergedorf ein. Unter dem Titel "Renewable Energy: Technology Transfer and Development Cooperation" werden unter anderem Strategien und Entwicklungsperspektiven für Erneuerbare Energie in Latein Amerika vor allem in Bolivien, Brasilien, Chile und Guatemala vorgestellt. Außerdem wird ein Überblick über die Ergebnisse aus dem dreijährigen Projekt JELARE (Joint European-Latin American Universities Renewable Energy) gegeben.

Das Seminar, das im Rahmen des JELARE Projektes (gefördert vom EU-Programm ALFA III) durchgeführt wird, soll den Erfahrungsaustausch zwischen den beteiligten Universitäten, Non-Government Organisations (NGOs) und Unternehmen in Erneuerbaren Energien fördern. Darüber hinaus soll die Veranstaltung dazu beitragen, Partnerschaften und die Entwicklungszusammenarbeit weiterhin zu stärken.

Die Vortragsveranstaltung richtet sich an Pressevertreter, Wissenschaftler, Vertreter von Energieunternehmen, Vertreter von relevanten Behörden/Ministerien und NGOs aus dem Bereich Umwelt, Forschung und Entwicklungszusammenarbeit sowie an Nachwuchswissenschaftler und Interessierte. Die Teilnahme ist für alle kostenlos.

Das Seminar Renewable Energy: Technology Transfer and Development Cooperation findet statt am:
29. September 2011, am Campus Bergedorf (HAW Hamburg), Lohbrügger Kirchstraße 65, 21033 Hamburg

Das Programm sowie das Fax-Anmeldeformular stehen zum Download bereit unter: http://www.jelare-project.eu/Final-International-JELARE-Seminar.html

Kontakt und Rückfragen:
HAW Hamburg
Forschungs- und Transferzentrum, Applications of Life Sciences (FTZ-ALS)
Julia Gottwald
Tel. +49.40.428 75-6354
Fax +49.40.428 75-6079
julia.gottwald@haw-hamburg.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Erneuerbare Energie für Latein Amerika: Seminar "Technology Transfer and Development Cooperation"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/222983/">Erneuerbare Energie für Latein Amerika: Seminar "Technology Transfer and Development Cooperation" </a>