Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Januar 2020 

Ausstellerrekord bei der zehnten Karrierebörse

28.10.2011 - (idw) Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Passend zum Jubiläum kann die Hochschule Albstadt-Sigmaringen eine Rekordzahl vermelden. Bei der zehnten Karrierebörse sind mit 76 Unternehmen mehr Aussteller als je zuvor vertreten. Die Karrierebörse 2011 findet am 9. November am Standort Sigmaringen statt (Anton-Günther-Str. 51). Vor der Hochschule wird wegen der großen Ausstellerzahl zusätzlich ein großes Messezelt stehen. Die teilnehmenden Firmen bieten Praktikumsplätze, Themen für Abschlussarbeiten und Stellen an. Studenten und frisch gebackene Absolventen aller Hochschulen sowie Akademiker mit Berufserfahrung, die eine Stelle suchen, sind zur Veranstaltung eingeladen. Möglicherweise entdecken auch Fachkräfte ohne Hochschulabschluss oder Schüler bei einem Messerundgang Perspektiven. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Besucher können an den Ständen der Aussteller Gespräche mit Personalverantwortlichen führen und dabei Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen.

Die erste Veranstaltung dieser Art fand 2002 statt, damals noch mit 18 Unternehmen. Fünf Teilnehmer haben seither keine einzige Karrierebörse verpasst, andere waren oft dabei. "Die Rekordbeteiligung in diesem Jahr zeigt uns, wie sehr sich die Karrierebörse in den letzten Jahren etabliert hat", freut sich Professor Dr. Markus Lehmann, Prorektor der Hochschule, der das Projekt von Anfang an geleitet hat. Die aktuelle Veranstaltung ist für 21 von 76 Ausstellern eine Premiere. Verschiedene Branchen sind vertreten, die zu den Studiengängen in Albstadt und Sigmaringen passen die Pharmaindustrie, die IT-Branche, der Dienstleistungssektor, der Maschinenbau, die Automobilzulieferindustrie und viele mehr.

Interessierte können auf der Veranstaltungshomepage Profile aller Teilnehmer abrufen, um sich auf die Karrierebörse vorzubereiten. Neben den Branchen werden hier Produkte, Standorte und gewünschte Qualifikationen angegeben. Unter dem Titel "Unser Angebot" listen die Firmen auf, welche Studiengänge sie ansprechen und ob sie Praxissemester, Themen für Abschlussarbeiten oder Stellen anbieten. Weitere hilfreiche Informationsmedien sind ebenfalls online verfügbar.

Die Karrierebörse startet um 9.30 Uhr mit der Begrüßung und der Ehrung der fünf Firmen, die bereits zum zehnten Mal dabei sind. Danach sind die Unternehmensvertreter bis 15.00 Uhr an ihren Ständen, um potenzielle Nachwuchskräfte kennenzulernen. Um 11.30 Uhr startet ein Vortragsprogramm, bei dem sich 13 Unternehmen vorstellen. Auch in diesem Jahr sind die Wirtschaftsregionen Sigmaringen, Zollernalb und Schwarzwald-Baar-Heuberg mit einem Stand vertreten und präsentieren weitere kleinere Firmen aus der Region. Außerdem gibt es Beratungsangebote und die Besucher können Bewerbungsfotos zum Sonderpreis schießen lassen. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.hs-albsig.de/karriereboerse Anhang
Veranstaltungsflyer
uniprotokolle > Nachrichten > Ausstellerrekord bei der zehnten Karrierebörse
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/226466/">Ausstellerrekord bei der zehnten Karrierebörse </a>