Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Neues Doppelmasterprogramm am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität

02.11.2011 - (idw) Freie Universität Berlin

Die Freie Universität Berlin bietet einen weiterbildenden Masterstudiengang des Fachbereichs Rechtswissenschaft nun auch als deutsch-französisches Doppel-Master-Programm an. Der Masterstudiengang im europäischen und internationalen Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (MBL-FU) kann beginnend mit diesem Wintersemester auch im Rahmen eines einjährigen Programmes in Kooperation mit dem Institut dEtudes Politiques der Univerisité des Strasbourg (Sciences Po des Strasbourg) absolviert werden. Teilnehmer haben die Möglichkeit, innerhalb eines Studienjahres zwei akademische Grade zu erhalten: den Master mention Droit de lUnion Européenne, Spécialité, Droit de lEconomie et de la Régulation der Université de Strasbourg und den Master of Business Law (M.B.L.) der Freien Universität Berlin. Die Bewerbung für das Programm läuft jeweils zum Wintersemester. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai.

Neben dem neuen Doppelmaster bietet die Freie Universität zwei weitere gemeinsame Studiengänge mit herausragenden französischen Partneruniversitäten: den Doppelmaster Public Policy and Management mit der École des hautes études commerciales in Paris (HEC Paris) sowie den Doppelmaster Politikwissenschaft - Affaires européennes / Affaires internationales" mit dem Institut dEtudes Politiques (Sciences Po) in Paris. Weitere gemeinsame Studiengänge und Promotionsprogramme bestehen mit Partneruniversitäten in Russland, den Niederlanden, Dänemark, Mexiko und Indien. Die Freie Universität fördert aktiv den Aufbau von weiteren strukturierten internationalen Studien- und Promotionsprogrammen durch einen Fonds für Innovative Mobilitätsmodelle.

Weitere Informationen
Hannah Koch, LL.M., Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin, Telefon: 030 / 838-55411, E-Mail: hannah.koch@fu-berlin.de
Matthias Kuder, Center for International Cooperation der Freien Universität Berlin, Telefon: 030/838-73942, E-Mail: matthias.kuder@fu-berlin.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.mbl.fu-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neues Doppelmasterprogramm am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/226677/">Neues Doppelmasterprogramm am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität </a>