Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 19. November 2019 

Open University Business School informiert in Berlin

08.02.2012 - (idw) The Open University

Die Open University Business School stellt Interessierten das MBA-Studium an der britischen Fernuniversität in Berlin vor. Der Informationsabend findet statt am Mittwoch, 22. Februar 2012 von 17 bis 20 Uhr im The Mandala Hotel, Potsdamer Str. 3, 10785 Berlin. Die Studienberaterin Petra Mendes informiert über das kürzlich neustrukturierte MBA-Studium und andere Management-Weiterbildungsprogramme an der dreifach akkreditierten Universität und beantwortet Fragen. Die MBA-Studiengänge starten zweimal im Jahr. Bewerbungen für den Studienstart ab 1. Mai sind jetzt noch möglich. Das betreute Fernstudium dauert rund drei Jahre und erlaubt eine berufsbegleitende Weiterbildung ohne berufliche Pause. Traditionelle Unterrichtsmaterialien, Intranet-Foren, Multimedia, audio-visuelle Lehrsendungen und Präsenzveranstaltungen wechseln sich ab. MBA-Studierende werden von Tutoren und akademischen Beratern betreut. Auch in den Residential Schools, die im Ausland stattfinden, oder bei virtuellen Konferenzen lassen sich hervorragend Netzwerke mit Teilnehmern aus anderen Ländern und Unternehmen knüpfen. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Die MBA-Programme der Open University verfügen über die drei maßgeblichen internationalen MBA-Akkreditierungen EQUIS, AMBA, AACSB und sind weltweit anerkannt.

Kontakt: The Open University Business School Representation, Petra Mendes, Tel. 040/86 64 74 51, E-Mail: P.Mendes@open.ac.uk jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.open.ac.uk/germany
uniprotokolle > Nachrichten > Open University Business School informiert in Berlin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/231869/">Open University Business School informiert in Berlin </a>