Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Studenten der TU Hamburg bauen Elektroauto

23.04.2012 - (idw) Technische Universität Hamburg-Harburg

Vorstellung des Projekts e-gnition Hamburg der Technischen Universität Hamburg-Harburg
Forschung & Entwicklung am ersten Hamburger Rennwagen mit Elektroantrieb

Zeit: Donnerstag, 26. April, 10.30 bis 12.00 Uhr
Ort. NXP Semiconductors, Stresemannallee 101, Raum N 431, 22529 Hamburg Ihre Gesprächspartner sind:
e-gnition-Team
Ake Ewald, Teamleiter, Student der Produktentwicklung,
Hauke Becker, Mitglied des Vorstands Marketing, Student der Flugzeugsystemtechnik,
Mauritz Möller, Fertigungsleiter, Student der Werkstofftechnik,
TUHH
Prof. Dr.-Ing Claus Emmelmann, Institut für Laser-und Anlagentechnik sowie Laser Zentrum Nord,
Prof. Dr.-Ing. Karl Schulte, Institut für Kunststoffe und Verbundwerkstoffe,
NXP Semiconductors Hamburg
Lars Reger, Leiter Forschung und Entwicklung der Automobilsparte des Chipspezialisten NXP.

Hamburg plant die technologische Wende im Straßenverkehr durch sukzessiven Aufbau einer vom Öl
befreiten Mobilität im Straßenverkehr. Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb gelten als eine der saubersten
Lösungen für Städte und Regionen und vielleicht in Folge auch für Rennautos. An der TUHH konstruieren
und bauen 50 Studierende einen Rennwagen mit Elektroantrieb. In ihrem dem Prinzip der Nachhaltigkeit
verpflichteten Konzept werden die angehenden Ingenieure von Wissenschaftlern des neuen
TUHH-Kompetenzfeldes Green Technologies unterstützt. Außerdem fördern mehr als 50 Unternehmen
mit Sitz in Deutschland, vor allem aus der Metropolregion Hamburg, mit Sponsoring, Fahrzeugteilen und
Know-how das zukunftsweisende Projekt, allen voran der Hamburger Chipspezialist NXP,
Hauptsponsor von e-gnition Hamburg.

Bildmaterial wird bereitgestellt.
Wir bitten um Anmeldung unter: birgit.ahlborn@nxp.com

Für Rückfragen:
TU Hamburg-Harburg
Pressestelle
Jutta Katharina Werner
Tel.: 040/42878-4321
E-Mail: j.werner@tuhh.de

NXP-Semiconductors Hamburg
Kommunikation
Birgit Ahlborn
Tel.: 040/ 56132280
E-Mail:birgit.ahlborn@nxp.com jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Studenten der TU Hamburg bauen Elektroauto
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/236053/">Studenten der TU Hamburg bauen Elektroauto </a>