Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Spannende Projekte beim Zukunftstag 2012

24.04.2012 - (idw) Leibniz Universität Hannover

Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich willkommen Die Verbindung von Ameisen und Informatik, eine Entdeckungsreise in die Welt der Philosophie, Tatort Conti-Campus oder das Universum und das ganze Drumherum die Themen der Angebote für Mädchen und Jungen beim Zukunftstag am Donnerstag, 26. April 2012, an der Leibniz Universität Hannover sind dieses Jahr besonders vielfältig. Nach der gemeinsamen Auftaktveranstaltung mit unterhaltsamen Kurzvorträgen aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen präsentiert von N-Joy-Moderator Andreas Kuhlage um 9 Uhr im Lichthof des Welfenschlosses verteilen sich die Schülerinnen und Schüler von etwa 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr in die Institute. Dort zeigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler anhand von Versuchen und vielen praktischen Beispielen den jungen Gästen Bereiche der Technik-, Natur- und Geisteswissenschaften. Medienvertreterinnen und vertreter sind sowohl zur Auftaktveranstaltung als auch zu einzelnen Workshops in den Instituten herzlich willkommen. Um sich anzumelden, wenden sich Pressevertreter bitte an Christiane Stolz, Zentrale Studienberatung, unter Telefon 0511 762 3217 oder per E-Mail an christiane.stolz@zuv.uni-hannover.de.

Erstmals beim Zukunftstag dabei ist die Philosophische Fakultät mit der schon gleich ausgebuchten Veranstaltung Auf Entdeckungsreise in die Welt der Philosophie und Philosophen. Die Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie bietet erste Einblicke in die Vielfalt des Bauingenieurwesens unter dem Titel Was haben Bauingenieurinnen und ingenieure eigentlich mit Windenergie zu tun?. Um die Aussaat, das Umpflanzen von Zierpflanzen und den Einsatz von Nützlingen zur Behandlung von Pflanzenschädlingen geht es im Institut für Pflanzengenetik in Herrenhausen.

Antworten auf die Frage Was haben Ameisen mit Informatik zu tun? liefert die Fakultät für Elektrotechnik und Informatik. Auf die Spur von Seuchen mithilfe von Geoinformationssystemen begeben sich die Mädchen und Jungen im Institut für Physikalische Geographie und Landschaftsökologie: GIS für Kids: Der Cholera auf der Spur Geographische Vorhersage der Ausbreitung einer Krankheit mit dem PC. Die Juristische Fakultät spürt mit den Mädchen und Jungen beim Tatort Conti Campus Gesetze und Vorschriften in allen Lebensbereichen auf. Um Das Universum und das ganze Drumherum geht es im Institut für Quantenoptik beim Exzellenzcluster QUEST. Eine Auflistung aller Veranstaltungen finden Sie unter http://www.zsb.uni-hannover.de/zukunftstag.html im Internet.

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Christiane Stolz, Zentrale Studienberatung, unter Telefon +49 511 762 3217 oder per E-Mail unter christiane.stolz@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Spannende Projekte beim Zukunftstag 2012
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/236209/">Spannende Projekte beim Zukunftstag 2012 </a>