Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Richard-Merton-Ehrennadel für Harry Roels

25.04.2012 - (idw) Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Stifterverband ehrt Stifter und Ex-RWE-Vorstandschef für die Förderung der Wissenschaft und die Stärkung des Stiftungsgedankens Der Stifter und ehemalige Vorstandschef des Energiekonzerns RWE, Harry Roels, erhält die höchste Auszeichnung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Stifterverbands-Präsident Arend Oetker übergab Roels die Richard-Merton-Ehrennadel heute auf der Jahresversammlung des Stifterverbandes in Wiesbaden. Die undotierte Auszeichnung geht an Persönlichkeiten, die sich ganz besonders für die Förderung der Wissenschaft, die Stärkung des Stiftungsgedankens und die Förderung des Allgemeinwohls einsetzen. Der Niederländer Harry Roels gehörte von 2003 bis 2007 dem Vorstand des Stifterverbandes an. 2005 gründete er die PRANA-Stiftung im Stifterverband.

Oetker würdigte in seiner Laudatio insbesondere das persönliche Engagement Roels für die Stiftungsarbeit. Er nehme am Wirken seiner Stiftung deshalb so teil, weil er am Schicksal der Menschen Anteil nehme. Die PRANA-Stiftung fördert vor allem Bildungs- und Gesundheitsprojekte in Entwicklungsländern. Wir würdigen, dass Sie die Eigenschaften, die sie bereits als Manager ausgezeichnet haben der Wille zur Gestaltung, das strategische Denken und die Durchsetzungskraft auf Ihren Einsatz für das Gute übertragen haben, sagte Oetker. Dies zeige sich auch in Roels Einsatzfreude als Mitglied des Stiftungsrates im Deutschen Stiftungszentrum (DSZ), einer Tochtergesellschaft des Stifterverbandes.

Die Auszeichnung ist benannt nach Richard Merton (1881 1960). Merton war Industrieller, Politiker und Stifter, der zu den Gründern des ersten Stifterverbandes von 1920 gehörte. Ab 1936 wurde er von den Nationalsozialisten aufgrund seiner jüdischen Herkunft aus allen öffentlichen Ämtern gedrängt und konnte 1939 mit knapper Not nach England entkommen. Dort trat er dennoch publizistisch für Deutschland ein. Merton kehrte 1947 nach Deutschland zurück, widmete sich dem Wiederaufbau der Metallgesellschaft und der Neugründung des Stifterverbandes. Merton war von 1949 bis 1953 dessen erster Vorsitzender.

Zuletzt erhielten die Auszeichnung Ex-ThyssenKrupp-Chef Ekkehard D. Schulz im Jahr 2011 und Bundespräsident a. D. Richard von Weizsäcker im Jahr 2010.

Homepage der PRANA-Stiftung http://www.prana-stiftung.de

Pressekontakt:
Michael Sonnabend
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Tel.: (02 01) 84 01-1 81
E-Mail: michael.sonnabend@stifterverband.de
http://www.stifterverband.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Richard-Merton-Ehrennadel für Harry Roels
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/236305/">Richard-Merton-Ehrennadel für Harry Roels </a>