Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Der Weg ist das Ziel: 50 Jahre Universitätsbibliothek der RUB

25.04.2012 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Sie ist 50 Jahre jung, kein bisschen müde und gerade im Zeitalter elektronischer Information beliebter denn je: Die Universitätsbibliothek Bochum feiert in diesen Tagen ihr Jubiläum. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1962 hat sie stets im Blick, die bestmögliche Dienstleistung für Lehre und Forschung an der RUB zu erbringen. Gefeiert wird daher ohne Pomp und Gloria. Nicht die Vergangenheit steht im Mittelpunkt und auch nicht eine hoffentlich sonnige Zukunft, sondern das Hier und Jetzt. Der Weg ist das Ziel. Der Weg ist das Ziel
Jubiläum: 50 Jahre Universitätsbibliothek
Die Bibliothek als Erfolgsfaktor: Feierstunde und Vernissage

Sie ist 50 Jahre jung, kein bisschen müde und gerade im Zeitalter elektronischer Information beliebter denn je: Die Universitätsbibliothek Bochum feiert in diesen Tagen ihr Jubiläum. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1962 hat sie stets im Blick, die bestmögliche Dienstleistung für Lehre und Forschung an der RUB zu erbringen. Gefeiert wird daher ohne Pomp und Gloria. Nicht die Vergangenheit steht im Mittelpunkt und auch nicht eine hoffentlich sonnige Zukunft, sondern das Hier und Jetzt. Der Weg ist das Ziel.

TERMIN

Anlässlich des Jubiläums findet am Mittwoch, 2. Mai um 16 Uhr eine Feierstunde mit geladenen Gästen statt. Vertreter der Medien sind herzlich willkommen. Vorgestellt wird eine Festschrift zum 50jährigen Bestehen der UB. Sie trägt den Titel "Die Bibliothek als Erfolgsfaktor: die Universitätsbibliothek Bochum nach 50 Jahren" und enthält 20 Beiträge von Bibliotheksmitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie externen Partnern. Eingebettet in die Feier ist die Vernissage für die Ausstellung Intelligible Prozesse mit Arbeiten von Heinz Kasper und Jürgen Blum-Kwiatkowski.

Ansporn für hohe Qualität

Das Jubiläum ist für uns ein Grund, auf das Geleistete stolz zu sein, und zugleich Ansporn, auch zukünftig Service in hoher Qualität zu bieten, sagt Dr. Erdmute Lapp, Direktorin der UB. Die Festschrift präsentiert daher das breite Spektrum von unverzichtbaren Dienstleistungen der Bibliothek. Dem Fotografen Christian Nielinger ist es gelungen, flankierend die Dynamik der Bibliotheksarbeit sichtbar zu machen. Die Festschrift wird parallel zur gedruckten Ausgabe online als Open Access Publikation erscheinen.

Konkrete Kunst für die RUB

Der Künstler Heinz Kasper ermöglicht der UB, die Ausstellung Intelligible Prozesse der ganzen Universität zu zeigen. Heinz Kasper gibt zur Vernissage eine Einführung in seine Kunsttheorie und sein Schaffen. Er ist ein Vertreter der Konkreten Kunst. Seine Kunstwerke wollen keine Abbilder der Realität schaffen, sondern geistige Prozesse materialisieren. Der Künstler möchte Kunst dorthin bringen, wo Menschen sich begegnen und arbeiten, und den Dialog zwischen den Menschen und ihren Kulturen anregen. In der Universitätsbibliothek Bochum zeigt Kasper Bilder, die mit Buchstaben und Wörtern spielen. Ab dem 3. Mai ist die Ausstellung für jedermann während der Öffnungszeiten der UB zu sehen. Die Finissage der Ausstellung findet am 30. Juni statt. Sie ist Bestandteil des Programms am Spielort Ruhr-Universität zur Extraschicht 2012.

Weitere Informationen

Kathrin Lucht-Roussel, Universitätsbibliothek Bochum, Tel. 0234/32-22998, kathrin.lucht-roussel@ruhr-uni-bochum.de


Angeklickt

Universitätsbibliothek Bochum:
http://www.ub.ruhr-uni-bochum.de/

Ausstellung Intelligible Prozesse:
http://www.ub.rub.de/DigiBib/Aktuelles/kasper.html

Redaktion: Jens Wylkop jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Der Weg ist das Ziel: 50 Jahre Universitätsbibliothek der RUB
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/236322/">Der Weg ist das Ziel: 50 Jahre Universitätsbibliothek der RUB </a>