Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

7. Heilbronner Weinmarketingtag am 10. Mai 2012: Von Marke und Markierung

27.04.2012 - (idw) Hochschule Heilbronn

- Profilierte Experten und Entscheidungsträger der Weinwirtschaft
- Diskussionen, Lösungen und Praxisbeispiele Starwinzer zu Gast Heilbronn, April 2012. Von Marke und Markierung lautet das Thema des 7. Heilbronner Weinmarketingtags, zu dem der Studiengang Weinbe-triebswirtschaft am 10. Mai um 9.00 Uhr in die Aula der Hochschule Heil-bronn einlädt. Auch dieses Jahr ist es der Initiatorin und Weinmarkt-Expertin Prof. Dr. Ruth Fleuchaus gelungen, hochkarätige Referenten für Vorträge zu gewinnen, in denen es um erfolgreiche Markenstrategien und Markenkonzepte geht. Über Markenbildung kann man Produkte aufladen und zum Erfolg führen", so Prof. Dr. Ruth Fleuchaus. Hier bietet unser Weinmarketingtag aufschlussreiche und spannende Praxisbeispiele. Die Veranstaltung wird ergänzt durch eine begleitende Fachausstellung.

Die Teilnahme am 7. Heilbronner Weinmarketingtag an der Hochschule Heilbronn kostet 150 Euro pro Person. Im Preis eingeschlossen sind Frühstück, Mittags-Buffet und Getränke sowie der anschließende After Work Talk mit Impressionen aus 25 Jahren Studiengang Weinbetriebswirtschaft. Anmeldung und weitere Informationen unter www.weinmarketingtag-heilbronn.de. Anmeldeschluss ist der 4. Mai 2012.

Referenten des 7. Heilbronner Weinmarketingtags:
Wendelin Grass ist Geschäftsführer der CONSILIUM Thüngersheim eG. Mit seiner langjährigen Erfahrung in Marketing und Vertrieb, zuletzt in der Geschäftsleitung bei Racke, hat Grass die fränkische Genossenschaft einem grundlegenden Reformprozess unterzogen.
Steffen Brahner, Absolvent der Weinbetriebswirtschaft in Heilbronn, zeichnet im Weingut Dr. Bürklin-Wolf als Geschäftsführer für die zukunftsfähige Weiterentwicklung des Traditionsweingutes verantwortlich. Zusammen mit der Agentur Brand:Trust wurde eine Markenstrategie für das Weingut erarbeitet.
Christian Wichmann setzt seit Jahren sein Markenwissen bei der Management-Beratung Brand:Trust ein, um seine Kunden sowohl bei der Markenstrategie-Entwicklung als auch bei der Implementierung effizient zu unterstützen.
Markus Schneider hat von seinem Weingut in Ellerstadt in der Pfalz aus eine kleine deutsche Wein-Revolution angezettelt. Marken wie Black Print, URSPRUNG, tohuwabohu und takatuka haben es in den letzten Jahren zu regelrechtem Kultstatus gebracht.
Ghislain de Montgolfier ist Präsident des Verbandes der Champagne-Häuser. Zudem vertritt er als Co-Präsident des Gesamtverbandes der Champagne die Interessen aller rund 15.500 Winzer und 293 Häuser der Champagne.
Dr. Christoph Engl ist Direktor der Südtirol Marketing Gesellschaft. Seit Einführung der Dachmarke Südtirol im Jahr 2004 arbeitet er verantwortlich an deren Führung mit.
Leo Hillinger zählt zu den schillerndsten Persönlichkeiten der Weinbranche. Mit dem konsequenten Aufbau der Dachmarke HILLINGER gelang ihm der Aufstieg zum international renommierten Musterbetrieb.

Die Moderation übernimmt wie in den letzten Jahren Klaus Richter.
______________________________________________________________________

Hochschule Heilbronn Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik
Mit über 7.000 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Ange-boten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 45 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die enge Kooperation mit Unter-nehmen aus der Region und die entsprechende Vernetzung von Lehre, Forschung und Praxis werden in Heilbronn großgeschrieben.

Weitere Informationen: Prof. Dr. Ruth Fleuchaus, Hochschule Heilbronn, Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn, Telefon: 0 71 31-504-552, E-Mail: fleuchaus@hs-heilbronn.de, Internet: www.hs-heilbronn.de


Pressekontakt Hochschule Heilbronn: Heike Wesener (Kommunikation und Marketing),
Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn, Telefon: 0 71 31-504-499, Telefax: 0 71 31-504-559,E-Mail: wesener@hs-heilbronn.de, Internet: www.hs-heilbronn.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.weinmarketingtag-heilbronn.de
uniprotokolle > Nachrichten > 7. Heilbronner Weinmarketingtag am 10. Mai 2012: Von Marke und Markierung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/236439/">7. Heilbronner Weinmarketingtag am 10. Mai 2012: Von Marke und Markierung </a>