Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Barrierefreie Smartphones

08.05.2012 - (idw) SRH Hochschule Heidelberg

365 Orte im Land der Ideen: SRH Hochschule Heidelberg erhält Auszeichnung als Ausgewählter Ort 2012 Fast jeder dritte Deutsche besitzt ein Smartphone. Die meisten von ihnen nutzen ihr Gerät über einen sogenannten Touchscreen. Während vor allem jüngere Nutzer kaum mehr die Finger davon lassen können, bleibt ihre Bedienung manchen Menschen mit Handicap verwehrt. Denn die berührungsempfindlichen Bildschirme können nur mit dem bloßen Finger, nicht aber mit Hand- oder Armprothesen bedient werden.

Angehende Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieure der SRH Hochschule Heidelberg haben nun eine Folie für Smartphones entwickelt, mit deren Hilfe Touchscreens auch mit Prothesen oder Handschuhen genutzt werden können. Das Projekt wurde nun im bundesweit ausgetragenen Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen ausgezeichnet.

Uwe Hollmichel von der Deutschen Bank in Heidelberg überreichte die Auszeichnung als Ausgewählter Ort 2012 und betonte: Die barrierefreien Smartphones der SRH Hochschule Heidelberg sind ein gelungenes Beispiel für die Innovationskraft des Wissenschaftsstandorts Deutschland. Von den rund 2.000 Bewerbungen wählte die Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern die SRH Hochschule Heidelberg als Preisträger aus.

Prof. Dr. Katja Kuhn, Projektleiterin und Studiendekanin Wirtschaftsingenieurwesen an der SRH Hochschule Heidelberg kommentierte die Auszeichnung: Wir sind sehr stolz, ein ausgewählter Ort im Land der Ideen zu sein. Gerade unsere Studenten der technischen Studiengänge müssen gute Ideen haben und innovativ arbeiten. Das ist später am Markt nicht anders. Erste Prototypen der Folie hat das Projektteam bereits produziert. Zukünftige Generationen von Studierenden sollen die Folie nun zur Marktreife führen.

Die Initiative Deutschland Land der Ideen
Deutschland Land der Ideen ist eine gemeinsame Standortinitiative von Bundesregierung und Deutscher Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Die Initiative prämiert im Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen in Kooperation mit der Deutschen Bank seit 2006 Ideen und Projekte, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten. Die 365 Ausgewählten Orte stehen für den Ideenreichtum, die Leidenschaft und die Umsetzungsstärke der Menschen im Land und machen die Innovationskraft Deutschlands erlebbar. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.fh-heidelberg.de http://www.land-der-ideen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Barrierefreie Smartphones
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/237047/">Barrierefreie Smartphones </a>