Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Gutes noch besser machen Qualitätsstandards für Hamburger Eltern-Kind-Zentren entwickeln

21.05.2012 - (idw) ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Auftaktveranstaltung am 23. Mai 2012 von 15 bis 17 Uhr im Moot Court der Bucerius Law School, Jungiusstraße 6, Hamburg

mit
Jan Pörksen, Staatsrat, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker, Universität Hamburg
Prof. Dr. Ulrike Voigtsberger, Hochschule für Angewandte
Wissenschaften Hamburg
Dr. Elmar Lüth, Programmleiter Bildung und Erziehung,
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

In Hamburg gibt es aktuell 41 Eltern-Kind-Zentren, die Bildungs- und Beratungsangebote für belastete Familien mit Kindern unter drei Jahren anbieten. Zu den Kernaufgaben dieser Zentren gehören die Förderung der Kindesentwicklung, die Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz, der Abbau sozialer Isolation und die enge Kooperation mit anderen Unterstützungsangeboten.

In einem Forschungsvorhaben unter der Leitung von Prof. Benedikt Sturzenhecker, Universität Hamburg, und Prof. Ulrike Voigstberger, Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, sollen Qualitätsstandards in engem Austausch mit den Eltern-Kind-Zentren erarbeitet werden. Die Qualitätsstandards sollen Mitarbeitern fachliche Orientierung und Hilfestellung bieten, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigen, eine Grundlage für Qualitätssicherungsmaßnahmen bilden und einheitliche, verbindliche Mindeststandards gewährleisten. Voraussichtlicher Projektabschluss des von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration und ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius gemeinsam getragenen Vorhabens ist 2014.

Jan Pörksen, Staatsrat, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie, und Integration und Dr. Elmar Lüth, Programmleiter Bildung und Erziehung der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, stehen für Interviews zur Verfügung.



Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die ZEIT-Stiftung, Frauke Hamann, Bereichsleiterin Kommunikation, Tel. 040 41336871, E-Mail: hamann@zeit-stiftung.de.

Fax-Rückantwort Fax: 040 41336900
Kirsten Drees

Name ...........................................................................

Medium..........................................................................

Tel./Fax........................................................................

E-Mail............................................................................

Zur Auftaktveranstaltung Qualitätsstandards für Hamburger Eltern-Kind-Zentren entwickeln am 23. Mai von 15 bis 17 Uhr im Moot Court der Bucerius Law School,
Jungiusstraße 6, Hamburg

* komme ich gerne

* kann ich leider nicht kommen

* ich wünsche ein Interview mit Jan Pörksen, Staatsrat, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

* ich wünsche ein Interview mit Dr. Elmar Lüth, Programmleiter Bildung und Erziehung, ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

________________________________
Unterschrift jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Gutes noch besser machen Qualitätsstandards für Hamburger Eltern-Kind-Zentren entwickeln
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/237767/">Gutes noch besser machen Qualitätsstandards für Hamburger Eltern-Kind-Zentren entwickeln </a>