Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

CoCreate UniKassel: Studierende können ihre Universität mitgestalten

21.05.2012 - (idw) Universität Kassel

Vom 21. Mai 2012 an können Studierende der Universität Kassel gemeinsam Ideen zur Verbesserung der Studienbedingungen auf der Internetplattform "CoCreate UniKassel" entwickeln. Unter der Leitung von Prof. Dr. Jan Marco Leimeister haben Kasseler Wirtschaftsinformatiker im Rahmen des EU-Projektes "The Open Innovation Project (IOIT)" (www.openinnovationproject.eu) die Ideenplattform "CoCreate UniKassel" (www.cocreate-unikassel.de) erarbeitet. Die neue Plattform richtet sich speziell an die knapp 22.000 Studierenden der Universität Kassel. "Die Studierenden sind die einzige Personengruppe an einer Universität, bei der alle Erfahrungen mit Studium, Lehre und Verwaltung zusammenlaufen", betont Leimeister. "Diesen Erfahrungsschatz und sein kreatives Potenzial wollen wir sichern und in konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Studienbedingungen aus Sicht der Studierenden am Standort Kassel umwandeln."

Gefragt sind dabei nicht nur Ideen, die das Studium im Generellen strukturierter, planbarer und besser machen. Auch Ideen, die das studentische Leben abseits des Studiums attraktiver machen sollen, sind auf "CoCreate UniKassel" willkommen. Ein zentraler Bestandteil ist das gemeinsame Entwickeln, Diskutieren und Bewerten von Ideen mit anderen Studierenden. "Wir wissen, dass die kollaborative Entwicklung von Ideen, wesentlich zur Steigerung von Qualität beitragen kann", erklärt Leimeister. Um an "CoCreate UniKassel" teilnehmen zu können, ist lediglich eine einmalige Registrierung notwendig.

Das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik forscht mit "CoCreate UniKassel" darüber hinaus an systematischen Einführungskonzepten für Online Communities, insbesondere für Ideen Communities. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen in weiteren Untersuchungen auf andere Anwendungsszenarien übertragen werden.

Auf der Ideenplattform werden zudem regelmäßig Ideenwettbewerbe gestartet. Der erste Ideenwettbewerb begann zeitgleich mit dem Start von "CoCreate UniKassel" am 21. Mai 2012. Der Gewinner des Ideenwettbewerbs erhält 800 Euro. Die Plätze 2 und 3 werden mit 600 beziehungsweise 400 Euro prämiert.

p
2.089 Zeichen

Info
Prof. Dr. Jan Marco Leimeister
Universität Kassel
Fachgebiet Wirtschaftsinformatik
E-Mail: leimeister@uni-kassel.de

Dipl.-Wirt.-Inf. Philipp Kipp
Tel.: 0561/804-6063
E-Mail: philipp.kipp@uni-kassel.de

Dipl.-Wirt.-Inf. Marco Hartmann
Tel.: 0561/804-6021
E-Mail: m.hartmann@uni-kassel.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.openinnovationproject.eu http://www.cocreate-unikassel.de
uniprotokolle > Nachrichten > CoCreate UniKassel: Studierende können ihre Universität mitgestalten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/237805/">CoCreate UniKassel: Studierende können ihre Universität mitgestalten </a>