Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Doppelter Abiturjahrgang: RUB stellt Schulen Audimax zur Verfügung

22.05.2012 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Im Sommer 2013 verlässt der erste doppelte Abiturjahrgang die Schulen in NRW und wird damit zur logistischen Bewährungsprobe. Das betrifft nicht nur die Universitäten, sondern auch die Schulen. So gibt es schon jetzt kaum noch geeignete Räume für die Zeugnisvergaben und Abschiedsfeiern im kommenden Jahr. Daher stellt die Ruhr-Universität Bochum den Schulen der Region ihr Herzstück, das Audimax, für die Zeugnisverleihung zur Verfügung. Abizeugnisse im Audimax
Feierliche Verleihungen im akademischen Ambiente
Doppelter Abiturjahrgang: RUB stellt Schulen Audimax zur Verfügung

Im Sommer 2013 verlässt der erste doppelte Abiturjahrgang die Schulen in NRW und wird damit zur logistischen Bewährungsprobe. Das betrifft nicht nur die Universitäten, sondern auch die Schulen. So gibt es schon jetzt kaum noch geeignete Räume für die Zeugnisvergaben und Abschiedsfeiern im kommenden Jahr. Daher stellt die Ruhr-Universität Bochum den Schulen der Region ihr Herzstück, das Audimax, für die Zeugnisverleihung zur Verfügung.

Audimax für Abi-Tradition nutzen

Wenn der Abi-Stress vorbei ist, Klausuren geschrieben und Noten vergeben sind, folgen Feierlichkeiten wie die Zeugnisübergabe und der Abiball. Diese Abi-Tradition gestaltet sich im nächsten Jahr durch den doppelten Abiturjahrgang jedoch etwas schwieriger. Das weiß auch Dr. Martina Hoffmann, Projektleiterin von RUB.2013: Der Ruhr-Uni liegt es sehr am Herzen, dass der doppelte Abiturjahrgang keine Nachteile für die Schüler mit sich bringt. Neben den zahlreichen Vorkehrungen, die wir für optimale Studienbedingungen treffen, kam uns die Idee, unser Audimax für diese Zwecke zu nutzen.

RUB verzichtet auf Miete

Das Schöne ist, dass wir für eine Zeugnisverleihung im Audimax auf die Miete verzichten. Bei Bedarf können Stehtische oder technisches Equipment wie Beamer zu moderaten Preisen bei der uni-eigenen Veranstaltungsagentur UNIversaal gebucht werden, so Hoffmann. Die Räumlichkeiten des Audimax können interessierte Schulen bei UNIversaal reservieren.
Im Audimax finden normalerweise große universitäre Veranstaltungen statt, zum Beispiel die Akademische Jahresfeier, Konzerte und Absolventenfeiern. Der Große Saal, ausgestattet mit der überregional bekannten Klais-Orgel an der Stirnseite, bietet 1.750 Besuchern Platz. Mit dem Foyer sowie den angrenzenden Räumen sind weitere 850 Quadratmeter verfügbar.

Angeklickt

Audimax:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/audimax/

RUB.2013:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/rub2013/

Buchung Audimax:
Helena Stalldecker, UNIversaal, Tel. 0234/32-29576, helena.stalldecker@uv.rub.de

Weitere Informationen zum Doppelten Abiturjahrgang:
Dr. Martina Hoffmann, Projektleitung für RUB.2013, Tel. 0234/32-28007, martina.hoffmann@uv.rub.de

Pressekontakt:
Janine Bruder, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing für RUB.2013, Tel. 0234/32-29067, janine.bruder@uv.rub.de

Redaktion: Jens Wylkop jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Doppelter Abiturjahrgang: RUB stellt Schulen Audimax zur Verfügung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/237853/">Doppelter Abiturjahrgang: RUB stellt Schulen Audimax zur Verfügung </a>