Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Viva LOpera - Konzerte der Hochschule München

22.05.2012 - (idw) Hochschule München

Symphonieorchester und Chor der Hochschule München präsentieren am 10. und 12. Juni 2012 berühmte Chöre, Arien und Ouvertüren Unter der Leitung von Prof. Dr. Theodor Schmitt entführen Chor und Symphonieorchester der Hochschule München die Konzertbesucher in die Welt der Seeleute, Jäger, Gefangenen, Jungfrauen, Hexen, Zigeuner und Komödianten. Zum Sommerkonzert präsentieren sie Chöre, Arien und Orchesterstücke aus berühmten Opern von Mozart, Beethoven, Wagner, Rossini und Verdi.

Zwei charismatische Solisten, Sonja Philippin, Solosopranistin des Chors des Bayerischen Rundfunks, und der finnische Bariton Jussi Järvenpää lassen mit Charme und Temperament bekannte Operngestalten von Mozart und Rossini aufleben. Das Symphonieorchester der Hochschule begleitet die Chöre und Arien und präsentiert zusätzlich temperamentvolle Tanzsätze und Ouvertüren.

Zeit und Ort:
Sonntag, 10. Juni 2012, 18.00 Uhr Große Aula der LMU
Dienstag, 12. Juni 2012, 20.00 Uhr Herkulessaal, Residenzstraße 1

Karten ab 21. Mai 2012 über das Sekretariat der Fakultät für Studium Generale, Dachauer Str. 100a, Raum T 3.010, Tel. 089/1265-4301
Eintritt LMU: 14 Euro (erm. 7), Herkulessaal: 18/14 Euro (erm. 10/7)

Pressekarten: christina.kaufmann@hm.edu jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Viva LOpera - Konzerte der Hochschule München
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/237874/">Viva LOpera - Konzerte der Hochschule München </a>