Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

30 Jahre Vietnamistik an der Universität Hamburg

06.06.2012 - (idw) Universität Hamburg

Kulturprogramm und Fachtagung Das Fach Vietnamistik am Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg feiert sein 30-jähriges Bestehen. Im Jahre 1982 wurde der Magister-Studiengang Vietnamistik eingerichtet. Gegenwärtig ist er im Rahmen der B.A.-und M.A.-Studiengänge Sprachen und Kulturen Südostasiens der einzige Studiengang in Deutschland, der sich mit der Sprache und Kultur dieses neunzig Millionen Menschen umfassenden Volkes in Asien beschäftigt. Zum Jubiläum lädt das Asien-Afrika-Institut ein:

Tage der vietnamesischen Kultur
ab Samstag, 9. Juni 2012, 10 Uhr Beginn der Fachtagung, ab 18 Uhr Kulturprogramm,
im Asien-Afrika-Institut, Hauptgebäude der Universität, Flügelbau Ost, Edmund-Siemers-Allee 1.

Wissenschaftler/innen, Studierende und Mitarbeiter/innen der Vietnamistik präsentieren das Fach sowie das Land Vietnam gemeinsam mit der Hamburger Gesellschaft für Vietnamistik und Angehörigen der vietnamesischen Gemeinschaft in Hamburg. Unter anderem haben Besucher die Möglichkeit, im Kulturprogramm vietnamesische Musik, Tanz und Gastronomie oder in einem Schnupperkurs die vietnamesische Sprache kennen zu lernen.

Im Zentrum der Jubiläumsfeier steht ein dem Publikum zugängliches zweitätiges wissenschaftliches Kolloquium zum Thema Vietnam and its Minorities, Vietnam and its Neighbors are there Historical Lessons for the 21st Century?

In Vietnam leben aktuell über 90 Millionen Menschen. Es ist ein multiethnisches, multireligiöses und multikulturelles Land. Neben der Mehrheitsbevölkerung der Vit (etwa 85 Prozent der Bevölkerung) gibt es 53 ethnische Minderheiten. Fast alle großen Weltreligionen Buddhismus, Christentum, aber auch Hinduismus und Islam sind in Vietnam vertreten.

Historiker, Ethnologen und Soziologen aus Australien, Frankreich und Deutschland widmen sich der Frage, ob und wie die ethnische und religiöse Vielfalt eine Chance für die Entwicklung des Landes im 21. Jahrhundert darstellt.

Weitere Informationen zum Programm der Konferenz:

http://www.vietnamistik.com/konferenz/Preliminary%20Program%20%2831.05.2012%29.p...

Für Rückfragen:

Prof. Dr. Jörg Thomas Engelbert
Asien-Afrika-Institut
Tel.: 040-428 38-23 77
E-Mail: orrv002@uni-hamburg.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > 30 Jahre Vietnamistik an der Universität Hamburg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/239011/">30 Jahre Vietnamistik an der Universität Hamburg </a>