Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Johannes Cullmann zum Vorsitzenden des Zwischenstaatlichen Rates für das IHP der UNESCO gewählt

07.06.2012 - (idw) Bundesanstalt für Gewässerkunde

Johannes Cullmann, Direktor des IHP-Sekretariats an der Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) in Koblenz, ist neuer Vorsitzender des Intergovernmental Council (IC). Die Wahl erfolgte auf der 20. Sitzung des Zwischenstaatlichen Rats (IC) für das Internationale Hydrologische Programm (IHP) der UNESCO, die vom 4. 7. Juni 2012 in Paris stattfand. Aufgrund der weltweiten Bedeutung von Wasser im täglichen Leben der Menschen, in der Bio-, Geo- und Atmosphäre ist es logisch und erforderlich, dass zahlreiche Institutionen auf nationaler und internationaler Ebene ihre Aufmerksamkeit auf das Thema Wasser richten. Die Wasservorräte auf der Welt sind beschränkt. Sie werden belastet durch den stetig steigenden Bedarf an Süßwasser, um die Bedürfnisse der wachsenden Weltbevölkerung, der fortschreitenden Urbanisierung, der industriellen Entwicklung und der landwirtschaftlichen Bewässerung für die Nahrungsmittelproduktion zu decken. Hinzu kommen die zunehmende Verschmutzung von Grund- und Oberflächenwasser und die Einflüsse des Klimawandels. Die UNESCO hat der globalen Bedeutung des Wassers für die menschliche Entwicklung Rechnung getragen und bereits 1975 das Internationale Hydrologische Programm (IHP) eingerichtet.

Aufgaben des IHP der UNESCO sind die:

-wissenschaftliche Forschung in allen Bereichen der Hydrologie und Wasserbewirtschaftung als Beratungsgrundlage für die Politik,
-Aus- und Fortbildung entsprechend den steigenden Anforderungen an eine nachhaltige Entwicklung,
-Erfassung und Berücksichtigung der Wechselbeziehungen zwischen Umwelt und Gesellschaft.

Alle Aktivitäten der UNESCO zum Thema Wasser werden als globales Netzwerk verstanden und sollen die Umsetzung der strategischen Ziele der UNESCO unterstützen, d. h. durch Zusammenarbeit der Staaten auf den Gebieten Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation zu Frieden und Sicherheit beizutragen.

Das IHP ist in 6-jährige Phasen aufgeteilt. Dies ermöglicht, die Programminhalte den jeweiligen gesellschaftlichen Anforderungen anzupassen. Die derzeit laufende Phase VII des IHP (2008 2013) hat den Schwerpunkt: Wechselwirkungen mit dem Wasser Systeme unter Stress und gesellschaftliche Herausforderungen. Die Programmsteuerung für das IHP wird von einem Zwischenstaatlichen Rat (IC) der UNESCO wahrgenommen. Mitglieder im IC sind 36 Staaten, die von der UNESCO-Generalkonferenz gewählt werden. Weitere Staaten und internationale Organisationen können als Beobachter teilnehmen. Aufgabe des IC ist die Planung, Festlegung der inhaltlichen Prioritäten und die Supervision der Durchführung des IHP. Der IC ist das oberste und entscheidende Steuerungskomitee für das IHP der UNESCO. Johannes Cullmann ist der erste deutsche Vorsitzende des IC seit Gründung des IHP im Jahre 1975.

Der nationale Beitrag zum IHP der UNESCO wird vom Deutschen IHP-Nationalkomitee und seinem geschäftsführenden IHP-Sekretariat an der Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) in Koblenz geleistet. Seit 2007 unter der Leitung von Johannes Cullmann hat das Sekretariat derzeit folgende Arbeitsschwerpunkte:

-wissenschaftliche Forschungsprojekte zu Bewässerungsproblemen und Landnutzungsänderungen in Afrika und Vietnam,
-Aus- und Fortbildung in Zusammenarbeit mit Universitäten - national und international,
-Daten und Informationsaustausch in Expertennetzwerken.

Weitere Information unter http://www.ihp-Deutschland.de und http://www.bafg.de.


Weitere fachliche Informationen:
Gerhard Strigel, BfG, Tel. 0261/ 1306-5421, E-mail: strigel@bafg.de

Kontakt und Adresse für Belegexemplar:
Benno Dröge, Pressesprecher, Bundesanstalt für Gewässerkunde, Am Mainzer Tor 1, 56068 Koblenz, Tel. 0261/ 1306-5461, Fax: 0261/ 1306 5333, E-mail: droege@bafg.de,
Internet: http://www.bafg.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Johannes Cullmann zum Vorsitzenden des Zwischenstaatlichen Rates für das IHP der UNESCO gewählt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/239049/">Johannes Cullmann zum Vorsitzenden des Zwischenstaatlichen Rates für das IHP der UNESCO gewählt </a>