Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Der Präsident der Universität Hamburg wird neuer Sprecher der HRK-Mitgliedergruppe Universitäten

12.06.2012 - (idw) Universität Hamburg

Die Mitgliedergruppe Universitäten der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat heute Prof. Dr. Dieter Lenzen zu ihrem neuen Sprecher ab 1. Juli 2012 gewählt. Der Präsident der Universität Hamburg und frühere Präsident der Freien Universität Berlin verantwortet seit 2007 im HRK-Präsidium das Ressort für Internationale Angelegenheiten. Als Sprecher der Mitgliedergruppe gehört der Erziehungswissenschaftler auch künftig diesem Gremium an.

Lenzen tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Klaus Dicke an, der seit 2008 dieses Amt bekleidet und zuvor zwei Jahre lang HRK-Vizepräsident für Planung und Organisation war.

Als ihre stellvertretende Sprecherin wählte die Mitgliedergruppe die Juristin Prof. Dr. Ursula Nelles, Rektorin der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Für Rückfragen:

Christiane Kuhrt
Universität Hamburg
Referentin des Präsidenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040-428 38-18 09, Mobil: 0160-700 26 90
E-Mail: christiane.kuhrt@uni-hamburg.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Der Präsident der Universität Hamburg wird neuer Sprecher der HRK-Mitgliedergruppe Universitäten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/239344/">Der Präsident der Universität Hamburg wird neuer Sprecher der HRK-Mitgliedergruppe Universitäten </a>