Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Prof. Dr. Angelika Brandt in die Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, aufgenommen

03.07.2012 - (idw) Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

In ihrer Juni-Sitzung hat die Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz die Zoologin Frau Prof. Dr. Angelika Brandt, Universität Hamburg, stellvertretende Leiterin des Zoologischen Museums Hamburg und des Verbundes der Naturwissenschaftlichen Sammlungen Hamburg, aufgenommen. Die studierte Diplompädagogin und promovierte Meeresforscherin arbeitet auf den Gebieten der Systematik, Zoogeographie, Biodiversität und Ökologie von Krebsen in Tiefsee und Polarregionen. Sie hat an 22 Expeditionen teilgenommen und bekleidete verschiedene Ämter für die Deutsche Forschungsgemeinschaft, das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Ihre Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, 2007 wurde sie von der National Geographic Society »Adventurer of the Year« gewählt und ihre Forschungsergebnisse in der südpolaren Tiefsee wurden vom Time Magazin als eine der zehn international wichtigsten Entdeckungen von 2007 publiziert. Dafür erhielt sie auch 2008 die SCAR Medal of Excellences for Polar Sciences. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Anhang
Pressemitteilung
uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Dr. Angelika Brandt in die Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, aufgenommen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/240817/">Prof. Dr. Angelika Brandt in die Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, aufgenommen </a>