Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. November 2019 

Prof. Hans-Jörg Schmidt-Trenz bleibt Präsident der HSBA

03.07.2012 - (idw) HSBA Hamburg School of Business Administration

Der Hochschulrat der HSBA Hamburg School of Business Administration hat Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz für die kommenden sechs Jahre als Präsident bestätigt. Schmidt-Trenz steht seit der Gründung im Jahr 2004 an der Spitze der Hochschule der Hamburger Wirtschaft und wurde damals gemäß des bislang gültigen Statuts von der Handelskammer Hamburg als Alleingesellschafterin der HSBA gGmbH eingesetzt. Jetzt hat sich Schmidt-Trenz erstmals der Wahl durch den Hochschulrat gestellt, dem Vertreter der Lehrenden, der Mitarbeiter und der Studierenden angehören. Neues Statut stärkt Unabhängigkeit von Lehre und Forschung

Ich freue mich, dass der Hochschulrat mir sein Vertrauen geschenkt hat, und ich die Entwicklung der HSBA weiter gestalten darf, so Schmidt-Trenz, der zugleich Hauptgeschäftsführer der Handelskammer Hamburg ist. Das neue Hochschulstatut (an anderen Hochschulen auch Grundordnung genannt) stärke die Unabhängigkeit von Lehre und Forschung und die Mitbestimmungsrechte aller Hochschulangehörigen. Insbesondere seien die Voraussetzungen für die noch zu besetzenden Positionen von zwei Vizepräsidenten für Lehre, Weiterbildung und Qualität sowie für Forschung und Internationalität geschaffen worden.

Erstmals Vizepräsidenten an der HSBA

Die zukünftigen Vizepräsidenten werden die akademische Gesamtverantwortung für die genannten Bereiche tragen und die HSBA in diesen Themen repräsentieren, erläutert Schmidt-Trenz. Davon erhoffe er sich neue Impulse und eine noch bessere Zusammenarbeit von Management und Lehrenden. Die Beschlüsse gelten vorbehaltlich der Zustimmung durch das Kuratorium, einem Gremium aus Vertretern Hamburger Unternehmen, das im Oktober tagen wird.

Über die HSBA
Die HSBA Hamburg School of Business Administration ist die Hochschule der Hamburger Wirtschaft. Unter Federführung der Handelskammer Hamburg und in Kooperation mit über 200 namhaften Unternehmen bietet die HSBA duale und berufsbegleitende betriebswirtschaftliche Bachelor- und Master-Studiengänge für über 600 Studierende an. Die Studiengänge wurden in enger Abstimmung mit den Unternehmen konzipiert und werden ständig weiterentwickelt. Über eine Stiftung werden anwendungsorientierte Forschungsprojekte gefördert. Weitere Informationen unter http://www.hsba.de und http://www.facebook.com/hsba.hamburg. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Hans-Jörg Schmidt-Trenz bleibt Präsident der HSBA
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/240837/">Prof. Hans-Jörg Schmidt-Trenz bleibt Präsident der HSBA </a>