Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

MBA in Transport Strategy & Management startet an der Hochschule Fresenius

03.07.2012 - (idw) Hochschule Fresenius

Neues Programm in Kooperation mit der Robert Gordon University in Aberdeen (GB)

Der Executive MBA in Transport Strategy and Management ist ein kooperativer Masterstudiengang, angeboten von der Aberdeen Business School der Robert Gordon University in Schottland und durchgeführt an der Hochschule Fresenius in Deutschland. Der englischsprachige Studiengang wird in Teilzeit unterrichtet, Präsenzzeiten dabei auf ein Minimum beschränkt. Idstein. Der MBA Transport Strategy and Management richtet sich an Berufstätige mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung im Transportsektor. Der AMBA (Association of MBAs)-akkreditierte Studiengang umfasst insgesamt zwölf Module, die über einen Zeitraum von 2,5 Jahren verteilt sind. Zu den Inhalten des Studiengangs zählen sowohl Kurse zu allgemeinem Management- und Führungswissen als auch spezifische Module zu strategischem Management und Einzelaspekten der Transportbranche wie Transportplanung, Arbeitsprozesse, Nachhaltigkeit sowie politische Einflussnahme. Das Studium schließt mit einem Praxisprojekt ab, in dem die Studierenden eine Aufgabenstellung aus dem Bereich Transport & Logistik eigenständig analysieren und Empfehlungen zur Lösung des Problems erarbeiten.

Zu Beginn und Ende eines jedes Moduls besuchen die Studierenden Workshops an der Hochschule Fresenius in Deutschland der Rest des Studiums wird komplett über den virtuellen Campus der Aberdeen Business School absolviert. Der virtuelle Campus der Aberdeen Business School ermöglicht es den Studierenden, auf alle Studienunterlagen (inkl. Online-Bibliothek) zurückzugreifen, die auch in Präsenzstudiengängen zur Verfügung stehen.

Als besonderes Highlight nehmen die Studierenden im Rahmen des MBA-Programms an der Leadership Week in Aberdeen teil, die einmal im Jahr auf dem Campus der Robert Gordon University stattfindet. Die Woche bietet neben dem Austausch mit anderen MBA-Studierenden und dem Besuch führungsrelevanter Veranstaltungen die Gelegenheit, Vorträge und Workshops von praxiserprobten Führungskräften aus dem öffentlichen wie privaten Transportwesen zu besuchen.

Mit der Aberdeen Business School der Robert Gordon University setzt die Hochschule Fresenius auf einen renommierten Partner mit langer Erfahrung in der Konzeption und Durchführung praxisorientierter MBA-Programme. Prof. Dr. Helen Bicknell, Koordinatorin für den Studiengang bei der Hochschule Fresenius in Idstein, über die Kooperation: Mit dem MBA Transport Strategy and Management können wir einen in der Fachwelt hoch anerkannten, international ausgerichteten Kurs in Deutschland anbieten. Damit schaffen wir nicht nur ein attraktives Angebot für Fachkräfte aus der Transport- und Logistikbranche, sondern stärken durch die Partnerschaft mit der Robert Gordon University gleichzeitig unser stetig wachsendes Netzwerk für internationalen Austausch.

Der Studiengang wird künftig zwei Mal im Jahr zu Jahresbeginn und im Herbst angeboten. Voraussichtlicher Start des Studiengangs ist September 2012.

Über die Hochschule Fresenius:
Mit über 5.000 Studierenden ist die Hochschule Fresenius einer der größten privaten Bildungsträger in Deutschland. Gegründet 1848 als Chemisches Laboratorium Fresenius in Wiesbaden unterhält die Hochschule heute Campus-Standorte in Idstein, Köln, Hamburg und München. In den drei Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit sowie Wirtschaft & Medien werden Bachelor- und Masterprogramme in Voll- und Teilzeit angeboten.

Über die Robert Gordon University:
Die Aberdeen Business School zählt in Großbritannien zu den führenden Anbietern für Management- und professionelle Business-Ausbildungen. Insbesondere die praktische Relevanz ihrer Studiengänge ist national wie international bekannt. Die renommierte Sunday Times ernannte die Hochschule in ihrem diesjährigen Universitätsführer zur besten modernen Universität des Vereinigten Königreichs.

Weitere Informationen zu Inhalten, Terminen und Studiengebühren:

Hochschule Fresenius

Prof. Dr. Helen Bicknell
Limburger Str. 2
65510 Idstein
Tel.: 06126-9352-825
bicknell@hs-fresenius.de

oder

Hochschule Fresenius
Christian Thelen
Im MediaPark 4c
50670 Köln
Tel.: 0221-973199-716
thelen@hs-fresenius.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.hs-fresenius.de
uniprotokolle > Nachrichten > MBA in Transport Strategy & Management startet an der Hochschule Fresenius
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/240870/">MBA in Transport Strategy & Management startet an der Hochschule Fresenius </a>