Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Forschungspolitischer Dialog "Intelligente Oberflächen"

05.07.2012 - (idw) TSB Technologiestiftung Berlin

TSB-Studie zu Oberflächentechnologien vorgestellt Die TSB hat in einer umfangreichen Studie* die Kompetenzen und Potenziale der Haupt-stadtregion im Bereich Oberflächentechnologien analysiert: Rund 350 Akteure in über 20 Anwendungsfeldern weisen auf die hohe Bedeutung dieser Querschnittskompetenz für die wirtschaftliche Entwicklung der Region Berlin Brandenburg hin.

Im Forschungspolitischen Dialog Intelligente Oberflächen, zu dem heute Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft ins Heizkraftwerk Moabit kamen, wurde das wissenschaftliche Profil der Hauptstadtregion erörtert und über eine bessere Vernetzung der Kompetenzträger sowie die Einbindung von Querschnittstechnologien in die Innovationsstrategie der beiden Länder diskutiert. Themenschwerpunkte waren die Bereiche Dünnschichttechnologie, Biologisierung und Biofunktionalisierung sowie Bauteile und Beschichtung.

Der Forschungspolitische Dialog stellte diese Stärken vor und machte deutlich, dass Querschnittsthemen wie die Oberflächentechnologie als Innovationstreiber fungieren. Sie haben das Potenzial, durch neue Kombinationen Innovationen hervorzubringen (cross inno-vation) und Entwicklungen anzustoßen.

Oberflächentechnologische Themen sollen deshalb künftig noch stärker herausgestellt, die Akteure untereinander besser vernetzt und die besonders vielfältige und exzellente Kreativ-branche in die Projektentwicklung einbezogen werden. Ein erster Schritt, der den Bereich Oberflächentechnologien sichtbarer und im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar machen würde, wäre die Einrichtung einer Oberflächenbibliothek, in der in der Region entwickelte Oberflächen haptisch erfahrbar gemacht werden.

Nicolas Zimmer, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung: "Oberflächentechnologien sind clusterübergreifende Innovationstreiber. Sie stärken die Wettbewerbsfähigkeit unserer regionalen Wirtschaft. In der Hauptstadtregion haben wir alle wesentlichen Instrumente zur Hand, um diesen zukunftsweisenden Wirt-schaftsbereich weiter auszubauen. Berlin und Brandenburg werden dieses wichtige Querschnittsthema künftig noch stärker in ihre gemeinsame Innovationsstrategie einbinden."

Norbert Quinkert, Vorsitzender des Vorstands der TSB Technologiestiftung Berlin: "Ich freue mich, dass wir mit der Studie "Intelligente Oberflächen" ein bisher wenig beachtetes Thema ins allgemeine Bewusstsein bringen konnten. Damit kommt die TSB ihrer Aufgabe nach, Stärken auszuspüren und Impulse für die weitere Entwicklung der Innovationsstrategie zu geben."

Die Forschungspolitischen Dialoge sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von TSB Technologiestiftung Berlin und der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und For-schung. Sie sind ein wichtiges Instrument zur Identifizierung und Diskussion neuer Innovati-onsschwerpunkte und Handlungsfelder für die Region.

*Junge, Ines: Intelligente Oberflächen - Innovationen aus Wissenschaft und Wirtschaft in Berlin-Brandenburg, TSB-Studien zu Technologie und Innovation (Hg. Christian Hammel), Berlin 2012. Die Studie ist im Regioverlag erschienen und kann direkt beim Verlag (E-Mail: info@regioverlagberlin.de, Fax: 030 443 77 02 22) oder über den Buchhandel bezogen werden. Ein Belegexemplar für Medienvertreter ist bei TSB-Pressesprecherin Frauke Nippel erhältlich (E-Mail: nippel@tsb-berlin.de).


Pressekontakt:
Sebastian Harnisch
Pressesprecher
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technolo-gie und Forschung
Tel.: 030/9013-7418
Fax: 030/9013-8281
E-Mail: sebastian.harnisch@senwtf.berlin.de

Frauke Nippel
Pressesprecherin
TSB Technologiestiftung Berlin
Tel.: 030/46 302-504
Fax: 030/46 302-444
E-Mail: nippel@tsb-berlin.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Forschungspolitischer Dialog "Intelligente Oberflächen"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/241052/">Forschungspolitischer Dialog "Intelligente Oberflächen" </a>