Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Untersuchung und Qualifizierung des Schweißens von Duplexstählen mittels WIG-Stichlochverfahren

17.07.2012 - (idw) Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena

Am 12.06.12 tagte im Rahmen der 1. Arbeitskreissitzung zum EuroNorm-Projektes MF11009 Untersuchung und Qualifizierung des Schweißens von Duplexstählen mittels WIG-Stichlochverfahren der Projektbegleitende Ausschuss am Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH (ifw) in Jena. Es wurden das Projekt und die ersten Ergebnisse zum Fügen von austenitisch-ferritischen korrosionsbeständigen Stählen mittels WIG-Stichlochschweißen vorgestellt sowie das weitere Vorgehen diskutiert.

Die Veranstaltung eröffnete Herr Dr. Jahn, Abteilungsleiter Fügetechnik im Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH (ifw), welcher die teilnehmenden Partner der Firmen Rehm Schweißtechnik GmbH und Co. KG, Carl Cloos Schweißtechnik GmbH, Messer Group GmbH und der SGT Ilmenau begrüßte.

Durch B.Eng. Reiss und B.Eng. Lüderitz wurden die ersten Ergebnisse der Forschungsstelle vorgestellt und diskutiert. Im Speziellen berichtete B.Eng. Reiss über die ersten Untersuchungen bezüglich der Schweißbarkeit von verschiedenen Duplexgüten und Wandstärken mittels WIG-Stichlochschweißen. Hierbei wurden Auswirkungen von unterschiedlichen Schutzgasen auf den Fügeprozess und die Gefügezusammensetzung sowie die mechanisch-technologischen Eigenschaften dargestellt.

Nach einem gemeinsamen Rundgang aller Teilnehmer durch das Institut, erfolgte zum Abschluss eine praktische Vorführung des WIG-Stichlochschweißen.
Am Ende bedankten sich die Mitarbeiter des ifw bei den Teilnehmern des Projektbegleitenden Ausschusses für die Unterstützung und das große Interesse.

Das Forschungsvorhaben wird am Günter Köhler Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH (ifw) fachlich untersetzt und durch das BMWi / EuroNorm GmbH finanziell gefördert.

Weitere Informationen:
Dipl.-Ing. IWE (FH) Thomas Ebersbach
Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung
Abteilung Fügetechnik
Telefon: 03641/204146
E-Mail: tebersbach@ifw-jena.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.ifw-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Untersuchung und Qualifizierung des Schweißens von Duplexstählen mittels WIG-Stichlochverfahren
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/241661/">Untersuchung und Qualifizierung des Schweißens von Duplexstählen mittels WIG-Stichlochverfahren </a>