Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Bremer Althistoriker Tassilo Schmitt ist Vorsitzender des Philosophischen Fakultätentages

19.07.2012 - (idw) Universität Bremen

Die Universität Bremen ist in der deutschen Universitätslandschaft überall präsent. Jetzt hat die Plenarversammlung des Philosophischen Fakultätentages den Bremer Professor für Alte Geschichte Tassilo Schmitt mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden gewählt. Der Hochschullehrer vom Institut für Geschichtswissenschaft und Dekan des Fachbereichs Sozialwissenschaften der Universität Bremen leitet in den kommenden zwei Jahren die hochschulpolitische Vertretung der Geistes-, Kultur und Sozialwissenschaften an deutschen Universitäten. Dem Philosophischen Fakultätentag gehören Fachbereiche und Fakultäten an, die einen Dr. phil. vergeben. Das Gremium vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber den Hochschulleitungen, den Ländern und der hochschulpolitischen Öffentlichkeit.

Im Mittelpunkt der zukünftigen Arbeit des Philosophischen Fakultätentages stehen aktuelle Themen. Dazu gehören die Studierfähigkeit junger Leute, die Bedeutung von Deutsch als Wissenschaftssprache, Fragen der Qualitätssicherung in Forschung und Lehre sowie die Aufgaben der Lehrerbildung an den Universitäten. Wir werden in vielen wissenschaftspolitischen Diskussionen mit Nachdruck unsere Stimme erheben und politisch Stellung beziehen, fasst Tassilo Schmitt den zukünftigen Kurs seiner Interessenvertretung zusammen. Dazu suchen wir den Kontakt zu Kultus- und Wissenschaftsbehörden wie auch zu Vertretern von wissenschaftlichen Fachverbänden in Deutschland. Darüber hinaus beabsichtigt Tassilo Schmitt, den kritischen Blick auf das eigene Tun zu schärfen, indem er intensivere Kontakte zur Hochschulforschung knüpfen will.

Dass die politische Arbeit des Philosophischen Fakultätentages auf großes Interesse stößt, dokumentiert sich auch darin, dass beispielsweise die Hochschulrektorenkonferenz oder die wichtigsten Akkreditierungsagenturen ständige Gäste bei den Plenarversammlungen sind. Tassilo Schmitt wird in seiner Funktion von den Stellvertretern Professor Norbert Franz (Universität Potsdam) und den Professorinnen Elisabeth Cheauré (Universität Freiburg) und Felicitas Schmieder (FernUniversität Hagen) unterstützt.

Weitere Informationen:

Universität Bremen
Fachbereich Sozialwissenschaften
Prof. Dr. Tassilo Schmitt
Tel. 0421 218 67240
E-Mail: kontakt@philosophischerfakultaetentag.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Bremer Althistoriker Tassilo Schmitt ist Vorsitzender des Philosophischen Fakultätentages
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/241748/">Bremer Althistoriker Tassilo Schmitt ist Vorsitzender des Philosophischen Fakultätentages </a>