Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Fellowship für einen Pionier der Computergrafik

19.07.2012 - (idw) Universität Konstanz

Ehrenmitgliedschaft der Eurographics Association für Konstanzer Medieninformatiker Prof. Dr. Oliver Deussen Der Konstanzer Professor für Computergrafik und Medieninformatik Prof. Dr. Oliver Deussen wurde von der Eurographics Association zum Fellow ernannt. Mit dieser Ehrenmitgliedschaft würdigt die europaweit größte Vereinigung im Bereich der Computergrafik jährlich die besonderen Verdienste von ausgewählten Forscherinnen und Forschern, die maßgeblich zur Weiterentwicklung von Computergrafik beigetragen haben und ein außergewöhnliches Engagement in der wissenschaftlichen Gemeinschaft zeigen. Oliver Deussen wurde für seine Verdienste insbesondere im Forschungsbereich der Visualisierung und der abstrakten Bilderzeugungsverfahren sowie für sein Engagement als Herausgeber von wissenschaftlichen Fachzeitschriften ausgezeichnet, unter anderem als Hauptherausgeber der renommierten Zeitschrift Computer Graphics Forum.

Es ist für mich eine große Ehre, von der Eurographics Association zum Fellow ernannt worden zu sein. Eurographics ist die wichtigste europäische Vereinigung für Forschung in der Computergrafik und deren Anwendungen, viele Ideen werden dort geboren, spricht Oliver Deussen seinen Dank aus. Deussen ist seit 2003 Professor für Computergrafik und Medieninformatik an der Universität Konstanz. Seine Entwicklungen im Bereich des Modellierens und Renderns komplexer Landschaften finden Anwendung in der Architektur, Ökologie und Landschaftsgestaltung, in Kunst und Filmen wie auch in der Werbung. Sein besonderes Forschungsinteresse gilt der Informationsvisualisierung und abstrakten Bilderzeugungsverfahren, dem sogenannten Nicht-Photorealistischen Rendering (NPR). Im Gegensatz zur klassischen Bilderzeugung, die den Fotoapparat nachempfindet, ermöglichen diese Methoden über die Variation von Bilddetails, Schattierungen und sogar von Geometrie, die Aufmerksamkeit des Betrachters zu lenken. Auf diese Weise unterstützt das Verfahren Grafiker darin, Zusammenhänge zwischen Bildelementen grafisch hervorzuheben und komplexe Informationen zu veranschaulichen. Oliver Deussen ist ferner Mitherausgeber der wissenschaftlichen Zeitschrift Informatik Spektrum.

Hinweis an die Redaktionen:
Ein Foto von Prof. Dr. Oliver Deussen kann im Folgenden heruntergeladen werden:
http://www.pi.uni-konstanz.de/2012/116-deussen.jpg

Kontakt:
Universität Konstanz
Kommunikation und Marketing
Telefon: 07531 / 88-3603
E-Mail: kum@uni-konstanz.de

Prof. Dr. Oliver Deussen
Universität Konstanz
Computergrafik und Medieninformatik
Universitätsstraße 10
78464 Konstanz
Telefon: 07531 / 88-2778
E-Mail: Oliver.Deussen@uni-konstanz.de

http://www.uni-konstanz.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Fellowship für einen Pionier der Computergrafik
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/241776/">Fellowship für einen Pionier der Computergrafik </a>