Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Einweihung des ingenieurwissenschaftlichen Gebäudes auf dem Saarbrücker Campus

23.07.2012 - (idw) Universität des Saarlandes

Am Donnerstag, 26. Juli, wird das Verfügungsgebäude der Angewandten Ingenieurwissenschaften auf dem Saarbrücker Campus offiziell eingeweiht. Hier widmen sich Ingenieure und Physiker spannenden Themen. Sie entwickeln zum Beispiel neue Antriebe oder gehen der Frage nach, warum ein Gecko an der Decke laufen kann. Beginn der Einweihungsfeier ist um 14 Uhr. Die Medien sind herzlich eingeladen. In dem Neubau, der knapp sieben Millionen Euro gekostet hat, sind vier Lehrstühle untergebracht. Zwei Etagen mit modernen Laboren und Büroräumen sind für die Mechatronik bestimmt, zwei weitere für die Physik Im Erdgeschoss des sechsstöckigen Gebäudes befinden sich ein Foyer sowie ein Seminarraum.
Die Bauzeit des aus Konjunkturpaktmitteln finanzierten Gebäudes betrug insgesamt 14 Monate (von September 2010 bis November 2011). Im Dezember 2011 haben die Wissenschaftler das Gebäude bezogen.

Auf einen Blick:
Einweihung Gebäude E29, 14 Uhr, Campus Saarbrücken

Grußworte:
Professor Dr. Volker Linneweber, Präsident der Universität des Saarlandes
Stephan Toscani, Minister für Finanzen und Europa
Dr. Susanne Reichrath, Beauftragte der Ministerpräsidentin für Hochschulen, Wissenschaft und Technologie

Vorstellung der Arbeitsgruppen:
Professor Dr. Michael Vielhaber
Professor Dr. Matthias Nienhaus
Professor Dr. Karin Jacobs
Professor Dr. Ralf Seemann jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Einweihung des ingenieurwissenschaftlichen Gebäudes auf dem Saarbrücker Campus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/241892/">Einweihung des ingenieurwissenschaftlichen Gebäudes auf dem Saarbrücker Campus </a>